Navigation:

Auf Einladung der Tourismuszentrale präsentierten sich 26 Aussteller imTheater in Stralsund.

Eine große Welle der Hilfsbereitschaft gibt es für die Kita in Pantelitz (Vorpommern-Rügen). Sogar eine Spendenaktion wurde ins Leben gerufen.

Karsten Lampe trug zum Finale des Stralsunder Sundslams einen charmanten Beitrag über seinen Hass auf den Herbst vor.

Bei der fünften Auflage der Dichterschlacht traten elf Poeten aus ganz Deutschland in der ausverkauften Kulturschmiede in Stralsund gegeneinander an.

Der Stadtmarketingverein Stralsund will die Karte mit den Geschäften in der Altstadt herausgeben. Im Frühsommer soll sie erscheinen.

Ein Stralsunder Sicherheitsdienst kritisiert, dass die eigenen Leute in Wohngegenden mit sozialen Problemen immer mehr Polizeiaufgaben übernehmen müssen.

Anzeige
Mittagessen in der Kita Brunnenaue. Die Vollverpflegung per Gesetz bringt die Eltern auf die Palme.

Heiße Debatten wur- den auf der Wahl- kampfveranstaltung des OB-Kandidaten Peter van Slooten um das Thema Ganztags- versorgung geführt.

Der Vorstand der Wirtschaftsfrauen (v. l.): Vorsitzende Frauke Nickelsen, Andrea Scherf, Sabine Moche, Antje Breuer und Silke van Ackeren.

Mit ihrem Verein sorgen sie seit 15 Jahren für Kommunikation, Unterstützung und Zusammenarbeit nach innen und außen.

Besser geht‘s nicht: Axel Wodtke, Frank Heinrich und Harald Decker (v.l.) sahnten in ihren Gruppen die Titel ab.

Bei den diesjährigen Landesmeisterschaften im Bankdrücken in Greifswald präsentierten sich die TSV-Stralsund-Athleten wieder in Höchstform.

Zum zweiten Mal ist eine internationale Filmtour, die mit faszinierenden Wassersport- und Umweltdokumentationen aufwartet, im Stralsunder Ozeaneum zu Gast.

Die Stralsunder Judokas bei der Turnierpremiere in Holthusen.

Zwölf Judokas beim Turnier in Holthusen.

Ein Bild aus glücklicheren Zeiten: Michelle Palm (18) und ihre Tochter Celina — das Mädchen starb, nicht mal elf Monate alt, an den Folgen Spinaler Muskelatrophie.

Nach dem Tod des Mädchens kämpft die Mutter mit einem Schuldenberg. Freunde und Unterstützer springen ein.

Handball-Drittligisten wollen Klassenerhalt festigen. Die E-Jungen sind bereits Bezirksmeister.

Am kommenden Sonntag finden auf der Bundeskegelbahn Stralsund die Landesmeisterschaften im Kegeln (Bohle) für Behinderte und Sehbehinderte statt.

 
Anzeige

OSTSEE-ZEITUNG.de 

Anzeige
Anzeige

© OSTSEE-ZEITUNG GmbH & Co. KG, 18055 ROSTOCK, RICHARD-WAGNER-STR. 1a