Navigation:

Die Verbandsliga-Fußballer vom FC Pommern Stralsund haben sich mit sechs Neuzugängen verstärkt.

An der Fachhochschule in Stralsund ist Maschinenbau eine durchaus leckere Angelegenheit.

Die Studenten aus Stralsund holten den ersten Platz für das am besten präparierte Auto. Auf der Strecke schieden sie jedoch wegen technischer Probleme aus.

1500 Besucher im besten Alter tanzten bei der Stralsunder Party

„Sommer-Kult am Strelasund“ zu Welthits vergangener Jahrzehnte.

Beim fröhlichen Reit- und Dorffest in Prohn kamen alle Altersklassen auf ihre Kosten.

Anzeige

Ein Schuppen in Streu bei Bergen auf Rügen ist am Sonnabend bis auf das Fundament abgebrannt.

Traditionell gibt es in unserer Region viele Ausbildungsplätze in der Gastronomie.

Wenige Wochen vor dem Start des neuen Ausbildungsjahres sind im Bezirk der Arbeitsagentur Stralsund immer noch viele Lehrstellen unbesetzt.

Früh übt sich, was ein guter Feuerwehrmann werden will: Marvin sitzt am Steuer des neuen Preetzer Einsatzwagens.

Wagen wurde bei Jubiläum feierlich übergeben.

Greifswald/Stralsund Kostenpflichtiger Inhalt Gelungener Test der Pommern

Im letzten Testspiel vor dem Landespokalspiel am kommenden Samstag in Ribnitz (14 Uhr) konnte der FC Pommern Stralsund einen 2:1-Auswärtssieg beim FSV Blau-Weiß Greifswald einfahren.

Das Racing Team feiert den Preis in Hockenheim.

Das Stralsunder Baltic Racing Team hat beim Wettbewerb „Formula Student Germany“ auf dem Hockenheim-Ring den Preis für das am besten präparierte Rennauto gewonnen.

In der Tennishalle des Hanse-Doms fand das 1. Stralsunder Degenturnier statt. Der Landesfechtverband organisierte es im Anschluss an die Beratung des Organisationskomitees ...

Johanna und Hannes konnten sich am Sonnabend schon einmal in den neuen Räumen umschauen.

Der Umbau in der Uhlenflucht hat rund eine halbe Million Euro gekostet. Träger der Einrichtung ist der Nieparser Verein Jugendhaus Storchennest.

Buntes Treiben auf dem Sund — ein schöner Anblick. Ob die teilnehmenden Segel-Crews dafür allerdings ein Auge hatten? Fotos (4): Christian Rödel

14 Teams kämpften bei den offenen Deutschen Titelkämpfen um den Sieg. Der 1. Platz geht nach Heiligenhafen.

 
Anzeige

Beilage Kaufhaus Stolz

Anzeige

OSTSEE-ZEITUNG.de 

Anzeige

© OSTSEE-ZEITUNG GmbH & Co. KG, 18055 ROSTOCK, RICHARD-WAGNER-STR. 1a