Navigation:

Das bekannte Exponat im Deutschen Meeresmuseum in Stralsund simuliert erstmals den Alltag in einem tropischen Korallenriff.

Im Naturcamp Duvendiek wissen Stammgäste Ruhe, Natur und den Service der Platzbetreiber zu schätzen. Viele kommen seit über zehn Jahren in diese Oase.

Hansa-Gymnasiasten besuchten London, Rom, Madrid und Krakau.

Um einen Fernseher reicher ist Dirk Brodmann seit dieser Woche. Der Richtenberger beteiligte sich an einem Gewinnspiel, das Getränkeland und Hasseröder pünktlich zur Weltmeisterschaft gestartet hatten.

Jürgen Nix und Christel Meyer kehren an den Ort ihrer Kindheit zurück. 1937 zogen sie mit ihren Eltern als erste Bewohner in den Rügendamm-Bahnhof ein.

Anzeige

Der Arbeitskreis Soziales und Gesundheit der CDU-Fraktion im Landtag Mecklenburg-Vorpommern hat während seiner Sommertour die Stralsunder Werkstätten besucht.

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges (Symbolbild). In den Gemeinden Süderholz und Sundhagen (Vorpommern-Rügen) waren in der Nacht zu Dienstag Dieseldiebe unterwegs und erbeuteten rund 750 Liter Treibstoff.

In den Gemeinden Süderholz und Sundhagen (Vorpommern-Rügen) waren in der Nacht zu Dienstag unbekannte Dieseldiebe unterwegs und erbeuteten rund 750 Liter Treibstoff.

Die Ganztagsschule in Knieper West kooperiert mit den Stralsunder Handballern und dem DRK.

Ehrung des aktivsten Klimaradlers: von links Thomas Kurtz, Autohaus Boris Becker, Saskia Schütt, Klimaschutzmanagerin der Hansestadt, Ralf Schwidom, Stadtradelsieger, Stephan Latzko, Klimaschutzmanager Landkreis.

Fleißigster Stralsunder war Ralf Schwidom, der 1358 Kilometer für die Aktion im Sattel saß.

Blick vom Aussichtsturm auf den Eixener See. Er ist 53 000 Quadratmeter groß und bis zu vier Meter tief. Viele Einheimische erholen sich hier, aber auch Gäste aus der Region.

Die Vorfälle am Eixener Gewässer nehmen zu. Jetzt hat es einen Brandanschlag gegeben.

Josue Quesaba Ramirez, (28) kommt über das europäische Programm Mobi pro von Gran Canaria nach Stralsund, wo er bei der traditionsreichen Installationsfirma Firma Grönhagen Anlagenmechaniker für technische Gebäudeausrüstung lernen will. Fotos (4): Jörg Mattern

Josué Quesaba Ramirez kommt von Gran Canaria und möchte Facharbeiter in einem Handwerksberuf werden.

17 Mal am Tag wuchtet der Bagger 22 Tonnen Erde auf den Hänger. Mit 200 PS unter der Haube bringt Torsten Dittberner die Menge von Rambin über die buckelige Baustellenpiste nach Samtens.

Täglich legt Traktorist Torsten Dittberner (47) aus Dubkevitz in der Gemeinde Ummanz die zwölf Kilometer zwischen Rambin und Samtens zurück: Er arbeitet auf der Baustelle für die neue Bundesstraße 96.

Halka Milnik rettet während der Bauarbeiten Fröschen das Leben.

Bei Rambin wurde für Amphibien aus der Großbaustelle ein Habitat angelegt.

 

Umfrage

Welcher Streifen soll im CineStar Filmpalast in Stralsund am nächsten Wochenende gezeigt werden?
  • „Hanni und Nanni 3“
  • „Die Vampirschwestern“
  • „Die Piraten! - Ein Haufen merkwürdiger Typen“
Anzeige

OSTSEE-ZEITUNG.de 

Anzeige
Anzeige

© OSTSEE-ZEITUNG GmbH & Co. KG, 18055 ROSTOCK, RICHARD-WAGNER-STR. 1a