Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
13 künstlerische Handschriften auf der Altstadtinsel

Stralsund 13 künstlerische Handschriften auf der Altstadtinsel

Tage der zeitgenössischen Kunst bis zum 9. Oktober auch in Stralsund zu erleben / Auftaktveranstaltung in der Kulturkirche St. Jakobi

Stralsund. Die konzertierte Aktion „Heute – Kunst in der Altstadt“ erlebte am vergangenen Freitagnachmittag mit ihrer Auftaktveranstaltung in der Kulturkirche St. Jakobi eine bemerkenswerte Premiere: 13 Künstler mit ebenso vielen unterschiedlichen Handschriften stellen an mehreren Orten in der Hansestadt ihre Arbeiten und Objekte aus.

Im Rahmen der „Tage der zeitgenössischen Kunst in Mecklenburg-Vorpommern“ ist Stralsund bis zum 9. Oktober stark vertreten und das gleich an vier unterschiedlichen Standorten. In der Jakobikirche sind unter anderem textile Arbeiten von Jorinde Gustavs aus Grünhufe-Dorf, abstrakte Malereien von Wolweber alias Wolfgang Weber, dessen Atelier sich auf der Altstadtinsel befindet und stark abstrahierte Bilder von der kürzlich aus Thüringen in die Frankenvortstadt gezogene Künstlerin Grit Piolka. Im Keller der Stadtbibliothek ist Barbara Wetzel mit ganz außerordentlichen, teils großformatigen Holzschnitten zu erleben. Die 1969 geborene, in Schwerin aufgewachsene Künstlerin stellte am Freitag gleichzeitig ihr neuestes Buch mit Unikaten vor, die sie zu dem Essay „Ein eigenes Zimmer“ von Virginia Woolf erarbeitet. Entstanden ist eine bibliophile Kostbarkeit mit Drucken von hoher Expressivität.

Die für die Stralsunder „Kunst-Heute“-Stationen zuständige Kuratorin Heidemarie Tworke trat mit der Künstlerin in einen aufschlussreichen Dialog, in dem Barbara Wetzel über ihre Mitarbeit an diversen Projekten im Land sehr pointiert erzählte. Im Heilgeistkloster stellte die in Haldensleben geborene Metall-Künstlerin Ugi Radeloff (Foto) ihre kunstvoll geätzten Aluminium-Tafeln vor, die von der Decke hängen und im wechselnden Tageslicht changierende Reflexionen erzeugen. Die Nieparser Künstlerin Regina Apitz stellt hier neben ihrer Kollegin Radeloff aktuelle kalligrafische Arbeiten aus.

Einziger Wermutstropfen: Die Objekte von Frank Raendchen und Jan Jastram im Sparkassen-Hauptgebäude am Neuen Markt konnten aus sicherheitstechnischen Gründen nicht öffentlich gezeigt werden.

Christian Rödel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Leipzig

Al Bano & Romina Power sind nach 17 Jahren Pause wieder auf Tour – Konzerte in Leipzig, Hannover, Hamburg

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.