Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund 14 Babys im Klinikum geboren
Vorpommern Stralsund 14 Babys im Klinikum geboren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 07.02.2018
Stralsund

Im Kreißsaal des Helios Hanseklinikums in Stralsund sind in der vergangenen Woche 14 Babys geboren worden. Fünf von ihnen sollen an dieser Stelle genannt werden. Am 29. Januar feiert künftig Carlo Oskar Wruck aus Stralsund seinen Geburtstag. Er war 3685 Gramm schwer und 53 Zentimeter groß. Am selben Tag erblickten Jaimie Lee Kraft (2360 Gramm, 43 Zentimeter) aus Stralsund und Maximilian Wellnitz (3030 Gramm, 51 Zentimeter) aus Wiepkenhagen das Licht der Welt. Anna Sophie Schmidt (3430 Gramm, 52 Zentimeter) aus Stralsund wurde am 30. Januar geboren und Alexander Beckmann aus Stralsund (3110 Gramm, 49 Zentimeter) am ersten Tag im Februar.

Herzliche Glückwünsche an alle frisch gebackenen Eltern.

OZ

Mehr zum Thema

Laut einer bundesweiten Studie mit 300 000 Kindern hat die Zahngesundheit deutliche Fortschritte gemacht.

02.02.2018

Die deutsche Ärzteschaft dringt auf eine Ausweitung des Studienangebots für Mediziner.

07.03.2018

Multiresistente Keime sind eine große Gefahr. Kranke Menschen mit solchen Erregern sind nur schwer zu behandeln. Kann man sich auch bei einem Bad im See anstecken?

07.03.2018

Master-Studenten von der Hochschule Stralsund helfen den Unternehmen, Produktionsabläufe zu verbessern.

07.02.2018

Stadt baut Abschnitt bis nach Brandshagen

07.02.2018
Stralsund GUTEN TAG LIEBE LESER - Unser Harry sieht alles

Ganz ehrlich, auf manche Minister-Dates freue ich mich. Vor allem, wenn es locker und unkompliziert zugeht. So wie beim Wirtschaftsminister unseres Landes.

07.02.2018
Anzeige