Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -4 ° Schneeschauer

Navigation:
14 Babys im Klinikum geboren

Stralsund 14 Babys im Klinikum geboren

Im Kreißsaal des Helios Hanseklinikums in Stralsund sind in der vergangenen Woche 14 Babys geboren worden. Fünf von ihnen sollen an dieser Stelle genannt werden.

Stralsund. Im Kreißsaal des Helios Hanseklinikums in Stralsund sind in der vergangenen Woche 14 Babys geboren worden. Fünf von ihnen sollen an dieser Stelle genannt werden. Am 29. Januar feiert künftig Carlo Oskar Wruck aus Stralsund seinen Geburtstag. Er war 3685 Gramm schwer und 53 Zentimeter groß. Am selben Tag erblickten Jaimie Lee Kraft (2360 Gramm, 43 Zentimeter) aus Stralsund und Maximilian Wellnitz (3030 Gramm, 51 Zentimeter) aus Wiepkenhagen das Licht der Welt. Anna Sophie Schmidt (3430 Gramm, 52 Zentimeter) aus Stralsund wurde am 30. Januar geboren und Alexander Beckmann aus Stralsund (3110 Gramm, 49 Zentimeter) am ersten Tag im Februar.

Herzliche Glückwünsche an alle frisch gebackenen Eltern.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Prof. Christian H. Splieth, Chef der Abteilung für Präventive Zahnmedizin & Kinderzahnheilkunde der Greifswalder Unimedizin

Laut einer bundesweiten Studie mit 300 000 Kindern hat die Zahngesundheit deutliche Fortschritte gemacht.

mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.