Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund 14-mal Freude über Familienzuwachs
Vorpommern Stralsund 14-mal Freude über Familienzuwachs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 01.03.2016
Ist er nicht süß? Am 24. Februar um 12.22 Uhr wurde der kleine Stralsunder Max Friedrich Jahn im Hanseklinikum geboren. Quelle: sunshine-babys

14 Mädchen und Jungen wurden in der vergangenen Woche im Hanseklinikum geboren. Am 23. Februar um 2.26 Uhr erblickte Arthur Stutz das Licht der Welt. Der kleine Drechower brachte bei der Geburt 3670 Gramm auf die Waage, bei einer Größe von 53 Zentimetern.

Einen Zentimeter größer war Niklas Zimmermann, der am gleichen Tag um 10.51 Uhr vormittags geboren wurde. Er wog 4210 Gramm. Niklas ist in der Hansestadt zu Hause.

Ein weiterer Stralsunder wurde am 24. Februar um 12.22 Uhr mit Max Friedrich Jahn geboren. Für den kleinen Wonneproppen notierte die Hebamme beim Gewicht 4245 Gramm und bei der Größe 55

Zentimeter.

Hannes Franz Stahl ist jetzt in Greifswald zu Hause. Der Junge kam am 25. Februar 14.06 Uhr im Hanseklinikum auf die Welt. Der Lütte wog bei der Geburt 3050 Gramm und war 49 Zentimeter groß.

Gleich drei Vornamen vergaben die Eltern für den kleinen Theodor Emil Otto Stahlkopf. Er wog bei der Geburt 3690 Gramm, bei 54 Zentimetern. Seinen Geburtstag feiert der Rostocker feiert künftig am 27. Februar.



OZ

Arbeitsgruppe will sich in der Stadt stärker einbringen

01.03.2016

Saubere Sache: In Ribnitz-Damgarten werden neue Mitarbeiter gleich zu Beginn geschult

01.03.2016

Das verendete Tier aus der Wohlenberger Wiek wurde in Schweden obduziert

01.03.2016
Anzeige