Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund 15-faches Babyglück im Helios Hanseklinikum
Vorpommern Stralsund 15-faches Babyglück im Helios Hanseklinikum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 24.08.2016
Nora Jouline Ahrens erblickte am 18. August früh um 4.15 Uhr das Licht der Welt. Quelle: Sunshine Babys

Stralsund Ein herzliches Willkommen den 15 Mädchen und Jungen, die in der vergangenen Woche am Helios Hanseklinikum das Licht der Welt erblickten.

Zu ihnen zählt Josephine Nalenz aus Samtens, die am 16. August um 11.37 Uhr auf die Welt kam und bei ihrer Geburt 3130 Gramm wog und 51 Zentimeter groß war. Männliche Unterstützung bekam sie an diesem Tag um 22.42 Uhr durch Maximilian Heuer aus Stralsund, der mit 3720 Gramm und 51 Zentimetern geboren wurde.

Nach einem Ruhetag in den Kreißsälen ging es am 18. August mit sieben Geburten hoch her. Den Anfang machte um 0.49 Uhr Lea Freiholz. Die kleine Stralsunderin brachte 2705

Gramm auf die Waage und maß 48 Zentimeter. Früh am Morgen, um 4.15 Uhr, wurde Nora Jouline Ahrens aus Stralsund das erste Mal von ihrer Mama in die Arme geschlossen. Nora wog 3440 Gramm und war 50 Zentimeter groß. Komplett wurde die Mädelsrunde um 13.42 Uhr durch Elise Clauss aus Stralsund. Sie erblickte mit 2550 Gramm und 48 Zentimetern das Licht der Welt. Am frühen Abend, um 16.20 Uhr, begrüßten die Eltern von Daniil Stupack aus Stralsund ihren Nachwuchs. Daniil wog bei 53 Zentimetern 3880 Gramm.

Am 19. August wird künftig Fine Ernst ihren Geburtstag feiern. Um 6.19 Uhr tat sie mit 3120 Gramm und 51 Zentimetern ihren ersten Schrei. Ihren kleinen Sonnenschein begrüßten um 12.38 Uhr die Eltern von Lasse Siems. Der Nieparser wog bei seiner Geburt 3465 Gramm und war 47 Zentimeter groß. Am 21. August um 3.14 Uhr hatte es Theo Scharlau aus Stralsund eilig, seine Eltern kennenzulernen und kam mit 3625 Gramm und 54 Zentimetern auf die Welt. Noch ein Neu-Stralsunder wurde am 21. August begrüßt. Um 20.17 Uhr wollte Leon Wolff nicht länger warten und komplettierte mit 3045 Gramm und 51 Zentimetern die Familie. Wir gratulieren allen Eltern herzlich, auch jenen, die nicht öffentlich genannt werden möchten.

mwe

Mehr zum Thema

Beim dritten Gesundheits- und Familientag von Jobcenter und AOK findet erstmals ein Spendenlauf statt / Firmen können Teams noch zwei Wochen anmelden

19.08.2016

Werdende Mutter unterzieht sich Eingriff in Heidelberg / Ärzteteam verschließt offenen Rücken

20.08.2016

Die Behörden des US-Bundesstaates Florida haben eine lokale Übertragung und Ausbreitung des Zika-Virus in Miami bestätigt.

21.08.2016

Von Raritäten, Kuriositäten und Riesigem aus den Gärten in Grimmen und Umland berichten wir heute

24.08.2016

BiZ informiert über das Nachholen von Abschlüssen

24.08.2016

Bei einer sportlichen Wettbewerb kommen 500 Euro zusammen

24.08.2016
Anzeige