Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
17 Babys im Hanseklinikum geboren

Stralsund 17 Babys im Hanseklinikum geboren

Sie kommen aus Stralsund, Splietsdorf, Grimmen, Neu Bartelshagen, Altenpleen und Niepars

Voriger Artikel
Bundespräsident kommt in die Hansestädte
Nächster Artikel
P+S-Pleite: Klage gegen Beraterfirma

Melina-Sophie Rempf wurde am 10. Februar um 4.55 Uhr im Helios Hanseklinikum geboren.

Quelle: Foto: Sunshine Babys

Stralsund. Im Stralsunder Helios Hanseklinikum sind in der vergangenen Woche 17 Mädchen und Jungen geboren worden. Am 6. Februar erblickte Jolin Grap aus Splietsdorf das Licht der Welt. Das kleine Mädchen brachte 2515 Gramm auf die Waage. Einen Tag später wurde Julien-Jerome Ristau aus Stralsund im Kreißsaal begrüßt. Er war 2240 Gramm schwer und 44 Zentimeter groß.

Rosalie Rumbach aus Grimmen sorgte mit dem ersten Schrei ihres Lebens am 8. Februar für allgemeine Freude. Sie wog 3010 Gramm und war 45 Zentimeter groß. Am 9. Februar feiern künftig Louis Krüger (3690 Gramm/54 Zentimeter) und Lilli-Sue Lesch (3280 Gramm/50 Zentimeter) ihren Geburtstag. Beide sind in Stralsund zuhause.

Am 10. Februar wurden Melina Sophie Rempf (3820 Gramm/54 Zentimeter) aus Splietsdorf und Fynn Weiß (2945 Gramm/47 Zentimeter) aus Neu Bartelshagen geboren. In Altenpleen zuhause ist Maja Ihrke (3820 Gramm/54 Zentimeter), die ebenso wie Nils Uwe Woller (3210 Gramm/53 Zentimeter) aus Niepars am 12. Februar das Licht der Welt erblickte.

Herzlichen Glückwunsch an alle frisch gebackenen Mütter und Väter, Omas und Opas, auch an jene, die nicht gewünscht haben, dass ihr Nachwuchs an dieser Stelle veröffentlicht wird. jpw

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Dieses Foto mit Eisstrukturen am Kooser See – aufgenommen im Januar 2017 – schickte uns OZ-Leser Wolfgang Schielke. Eingefügt hat er ein Gedicht von Ernst Moritz Arndt (1769-1860). „Von mir ein stiller Gruß an den verehrten Namenspatron meiner früheren Universität“, schreibt Schielke, der von 1974 bis 1979 an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald studiert hat.

Täglich erreichen die OZ-Redaktion weitere Leserbriefe zur Namensablegung der Uni Greifswald

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.