Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
17 Geburten im Hanseklinikum in der vergangenen Woche

Stralsund 17 Geburten im Hanseklinikum in der vergangenen Woche

Stralsund. Stolz hält Daniel Morawek seine kleine Prinzessin im Arm: Lena Morawek aus Stralsund wurde am 13. Februar um 11.50 Uhr im Helios Hanseklinikum in Stralsund geboren.

Voriger Artikel
Gemeinde baut Hafen aus
Nächster Artikel
Polizei sucht nach Vermisstem

Stralsund. Stolz hält Daniel Morawek seine kleine Prinzessin im Arm: Lena Morawek aus Stralsund wurde am 13. Februar um 11.50 Uhr im Helios Hanseklinikum in Stralsund geboren.

Sie war an dem Tag 3300 Gramm schwer und 49 Zentimeter groß. Insgesamt erblickten in der vergangenen Woche im Krankenhaus am Sund 17 Mädchen und Jungen das Licht der Welt. Unter ihnen waren Moritz Gast aus Stralsund (13. Februar, 3970 Gramm, 53 Zentimeter), Emily

Sophie Schibilski aus Fuhlendorf (15. Februar, 3640 Gramm, 50 Zentimeter), Gori Arfo aus Stralsund (15. Februar, 4060 Gramm, 55 Zentimeter) Matteo Weiß

aus Zingst (16. Februar, 3255 Gramm, 52 Zentimeter), Tom Thiel aus Ribnitz-Damgarten (17. Februar, 3780 Gramm, 50 Zentimeter), Natalie Krahn aus Stralsund (17.

Februar, 2100 Gramm, 49 Zentimeter) und Joleen-Summer Dumjahn aus Ribnitz-Damgarten (18. Februar, 2470 Gramm, 45 Zentimeter). Wonneproppen der Woche: Paula Kroyna aus Rambin. Sie brachte am 19. Februar bei einer Körpergröße von 57 Zentimetern 4420 Gramm auf die Waage. Herzlichen Glückwunsch allen frischgebackenen Eltern, auch jenen, deren Kinder an dieser Stelle nicht genannt werden sollten. FOTO: SUNSHINE BABYS

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar/Grevesmühlen
Bernd Räsenhöft (l.) und Fabian Franz arbeiten ehrenamtlich für die First-Responder-Gruppe in Schönberg. Pro Jahr rücken sie bis zu 90-mal aus.

Mehr als 12 000-mal im Jahr rücken die Rettungswagen aus

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Stralsund
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.