Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund 20 Mädchen und Jungen am Hanseklinikum geboren
Vorpommern Stralsund 20 Mädchen und Jungen am Hanseklinikum geboren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 12.12.2017
Elli Krauel wurde am 4. Dezember im Helios Hanseklinikum geboren. Sie war 48 Zentimeter groß und 2940 Gramm schwer. Quelle: Foto: Sunshine Babys
Stralsund

20 Babys sind in der vergangenen Woche im Stralsunder Helios Hanseklinikum geboren worden. Unter ihnen waren auch die Zwillinge Leon Maximilian (2700 Gramm, 49 Zentimeter) und Raphael Christian Frick (2460 Gramm, 46 Zentimeter) aus Ribnitz-Damgarten. Sie kamen am 5. Dezember auf die Welt.

Bereits am Tag zuvor war die kleine Elli Krauel aus Velgast geboren worden. Das Mädchen brachte an dem Tag bei einer Körpergröße von 48 Zentimetern 2940 Gramm auf die Waage. Über Familiennachwuchs freuen können sich auch die Eltern und Großeltern von Isabella Fleischer aus Prerow, die gleich nach ihrer Geburt 3600 Gramm schwer und 52 Zentimeter groß war. Am Nikolaustag feiert künftig Luisa-Vicky Dammert (2690 Gramm, 46 Zentimeter) aus Barth ihren Geburtstag. In Kramerhof ist Clara Freude zuhause, die am 8. Dezember geboren wurde und 2840 Gramm wog. Am Tag darauf erblickte Levi Timm aus Stralsund mit seinen 3240 Gramm und 51 Zentimetern das Licht dieser Welt. Das Sonntagskind der Woche heißt Matty Zell. Er war 3275 Gramm schwer und 51 Zentimeter groß. Zuhause ist der Junge in Barth.

Die OSTSEE-ZEITUNG gratuliert allen frischgebackenen Eltern, auch jenen, deren Nachwuchs an dieser Stelle nicht genannt werden sollte.

jpw

Mehr zum Thema

Ziel: Versorgung auf dem Land soll verbessert werden

07.12.2017

Im Landkreis Vorpommern-Greifswald werden derzeit vermehrt Erkrankungen gemeldet - insbesondere in den Regionen Anklam, Wolgast und auf Usedom. „In Greifswald und Umgebung wurden in diesem Jahr drei sowie im Bereich Pasewalk acht Fälle gemeldet.

08.12.2017

Die Deutsche Stiftung Patientenschutz fordert ein Ende der Einflussnahme von Krankenkassen auf Arztdiagnosen: „Es ist unerträglich, dass die Krankenkassen weiterhin ...

10.12.2017

In der Patientenakademie am Helios Hanseklinikum erläutern Prof. Jörn Peter Sieb, Chefarzt der Neurologie, und Prof. Harald J.

12.12.2017

Kunsthandwerkerin Hendrike Weber und die Vögel des Glücks

12.12.2017
Stralsund GUTEN TAG LIEBE LESER - Mahlzeit, Stralsund!

Wenn der Magen zur Mittagszeit anfängt zu knurren, gibt es in Stralsund viele Möglichkeiten, etwas dagegen zu tun. Das haben wir Ihnen, liebe Leser, in unserer Ausgabe vom 2.

12.12.2017
Anzeige