Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
51-jähriger Mann bei Brand verletzt

Stralsund/Neubrandenburg 51-jähriger Mann bei Brand verletzt

Bei einem Feuer in Stralsund (Landkreis Vorpommern-Rügen) ist am frühen Dienstagmorgen ein Mann verletzt worden. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge hatte der 51-Jährige das Feuer in dem leerstehenden Mehrfamilienhaus entfacht, um sich zu wärmen.

Voriger Artikel
SHV III verliert gegen Verfolger in Grimmen
Nächster Artikel
Bike- und Board-Fans bauen sich ihre eigene Halle

Feuerwehrleute vor der Ruine eines Wohnhauses in Stralsund, in der ein 52-Jähriger bei einem Brand verletzt wurde

Quelle: Miriam Weber

Stralsund. Dabei war das Feuer außer Kontrolle geraten. Die Feuerwehr Polizei war mehrere Stunden im Einsatz, um den Brand zu löschen. Die Schadenshöhe ist bislang noch nicht bekannt.

Zwei Polizisten hatten am frühen Morgen Rauch gesehen und waren zum Brandort geeilt. Sie halfen dem Mann auch dabei, das Gebäude zu verlassen. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Mitarbeiter des Kriminaldauerdienstes untersuchten am Dienstag den Brandort.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.