Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund 8. Ausgabe „Stralsunder Hefte“
Vorpommern Stralsund 8. Ausgabe „Stralsunder Hefte“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 24.11.2016

. Eine neue Ausgabe der „Stralsunder Hefte für Geschichte, Kultur und Alltag“ wird am 29. November, 17 Uhr, im Remter des Katharinenklosters im Stralsund Museum vorgestellt. In Zusammenarbeit der Kreisvolkshochschule und des Stralsunder Stadtarchivs mit dem Druckhaus Kruse hat die Redaktion eine bunte Mischung von Beiträgen zusammengestellt. Auf 125 Seiten werden dabei in 18 Beiträgen verschiedene Themen zur Geschichte Stralsunds und des Umlandes beleuchtet.

Nach der Premiere im vorigen Jahr sind erneut Mitteilungen aus dem Stadtarchiv dem eigentlichen Heft vorangestellt. Darin wird über die mit finanzieller Hilfe des Rotary Clubs restaurierte zweite Stadtgründungsurkunde von 1240 genauso berichtet wie über einen neu verzeichneten Aktenbestand zur Arbeiterbewegung in Stralsund vor 1933.

Den Beitrag im neuen Heft „Das Geheimnis vom Kap Arkona“ können Gäste der Veranstaltung als Vortrag mit dem Autor Gert Liebling erleben. Das Stralsund Museum bietet im Anschluss an die Veranstaltung eine Führung durch die neuen Ausstellungsräume an.

Die Reihe „Stralsunder Hefte für Geschichte, Kultur und Alltag“ gibt es seit 2009. Jetzt erscheint die achte Ausgabe.

OZ

Mehr zum Thema

Lebensmittelkontrolleurin würde ohne Angst in jedem Lokal der Region essen

19.11.2016

Luisa Schubert aus Elmshorn unterstützt Vorweihnachtsaktion für einen guten Zweck in Sassnitz

22.11.2016

„Hubschrauber-Pilot war schon als Fünfjähriger mein heimlicher Traum.Andreas Seyfert, Hubschrauberpilot

23.11.2016

Redaktions-Telefon: 03 831 / 206 756, Fax: - 765 E-Mail: lokalredaktion.stralsund@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: Montag bis Freitag: 10 bis ...

24.11.2016

Träger sieht Finanzierung der Pflichtaufgabe des Kreises nicht bis zum Jahresende gesichert

24.11.2016

. Bei einem Verkehrsunfall bei Niepars ist am Dienstag gegen Mittag ein 52-jähriger Mann schwer verletzt worden.

24.11.2016
Anzeige