Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
8. Ausgabe „Stralsunder Hefte“

Stralsund 8. Ausgabe „Stralsunder Hefte“

. Eine neue Ausgabe der „Stralsunder Hefte für Geschichte, Kultur und Alltag“ wird am 29. November, 17 Uhr, im Remter des Katharinenklosters im Stralsund Museum vorgestellt.

Stralsund. . Eine neue Ausgabe der „Stralsunder Hefte für Geschichte, Kultur und Alltag“ wird am 29. November, 17 Uhr, im Remter des Katharinenklosters im Stralsund Museum vorgestellt. In Zusammenarbeit der Kreisvolkshochschule und des Stralsunder Stadtarchivs mit dem Druckhaus Kruse hat die Redaktion eine bunte Mischung von Beiträgen zusammengestellt. Auf 125 Seiten werden dabei in 18 Beiträgen verschiedene Themen zur Geschichte Stralsunds und des Umlandes beleuchtet.

Nach der Premiere im vorigen Jahr sind erneut Mitteilungen aus dem Stadtarchiv dem eigentlichen Heft vorangestellt. Darin wird über die mit finanzieller Hilfe des Rotary Clubs restaurierte zweite Stadtgründungsurkunde von 1240 genauso berichtet wie über einen neu verzeichneten Aktenbestand zur Arbeiterbewegung in Stralsund vor 1933.

Den Beitrag im neuen Heft „Das Geheimnis vom Kap Arkona“ können Gäste der Veranstaltung als Vortrag mit dem Autor Gert Liebling erleben. Das Stralsund Museum bietet im Anschluss an die Veranstaltung eine Führung durch die neuen Ausstellungsräume an.

Die Reihe „Stralsunder Hefte für Geschichte, Kultur und Alltag“ gibt es seit 2009. Jetzt erscheint die achte Ausgabe.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund
Lebensmittelkontrolleurin Uta Quade misst die Temperatur in einer Kühltruhe in der Küche der Stralsunder Schule IGS Grünthal. FOTO: ALEXANDER MÜLLER

Lebensmittelkontrolleurin würde ohne Angst in jedem Lokal der Region essen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Stralsund
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.