Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
85 neue Sträucher an Jona-Schule gepflanzt

Stralsund 85 neue Sträucher an Jona-Schule gepflanzt

Eltern und Schüler machten gemeinsame Sache und verschönerten die öffentlichen Außenanlagen.

Voriger Artikel
Junge Leute sind gerne am Sund
Nächster Artikel
Kripo ist dem Toilettenspanner auf den Fersen

Kilian Grohs, Josiah und Damaris Tolksdorf, Paula Unterfranz und Robin Behm (v. l.) pflanzten einen Baum.

Quelle: Miriam Weber

Stralsund. Viel fehlt nicht mehr, dann ist das Außengelände an der Jona-Schule fertig. Klettergeräte, Spiel- und Bolzplatz und Basketballkörbe sind schon da. Auch die Pfeiler für die Slackline, die bald angebracht werden soll, stehen schon. Zehn Ahornbäume, gesponsert vom Stralsunder Lions-Club, haben schon Wurzeln geschlagen und am Wochenende kamen noch einmal 85 Sträucher dazu.

Eltern und Schüler schwangen in einer gemeinsamen Aktion und in Kooperation mit der Stadtteilkoordination Frankenvorstadt den Spaten und pflanzten die neue Hecke.

„Was nun noch aussteht, ist der Gummibelag für den Bolzplatz“, sagt Michael Welz, Sprecher des Elternbeirats.

Die Investitionen für die Gestaltung des Geländes, das sich direkt neben der Schule befindet und das nicht nur für die Mädchen und Jungen der Jona-Schule, sondern öffentlich für die Kinder der Frankenvorstadt zugänglich ist, beliefen sich auf insgesamt 380 000 Euro. 165 000 Euro davon wurden aus den Städtebaufördermitteln durch die Hansestadt beigesteuert.

Etwas Besonderes hatte sich die Klasse 9b einfallen lassen. Sie pflanzten ihren eigenen Baum, stilecht mit einer Zeitkapsel, die sie zwischen den Wurzeln des Bäumchens verbuddelten. Darin befanden sich neben einer Tageszeitung auch ein Foto der Klasse und ein Spruch von Eugen Roth.

 



Miriam Weber

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.