Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Ab Donnerstag Angelverbot auf dem Rügendamm
Vorpommern Stralsund Ab Donnerstag Angelverbot auf dem Rügendamm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:54 13.04.2017
Angler auf dem Rügendamm. Quelle: Stefan Sauer
Anzeige
Stralsund

Das Angeln vom Rügendamm zwischen Stralsund und der Insel ist ab sofort verboten. Renate Gundlach, Sprecherin des Ministeriums für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung, begründete die überraschende Maßnahme am Mittwoch mit einer akuten Gefährdung des Autoverkehrs auf der etwa 80 Meter entfernten neuen Rügenbrücke.

Ihren Angaben zufolge hat es mindestens einen Zwischenfall gegeben, bei dem ein Auto von einem Angelgewicht getroffen und schwer beschädigt wurde. Der Fahrer habe das Ministerium darüber schriftlich informiert. „Das sofortige Verbot ist die einzige Möglichkeit, schwere Unfälle zu verhindern“, sagte Gundlach.

Ralf Sendrowski, Leiter des Straßenbauamtes Stralsund, sagte, dass von seinen Mitarbeitern bei der Reinigung der neuen Rügenbrücke immer wieder Gewichte, Angelhaken und Schnüre gefunden werden. „Die meisten Angler halten sich zwar an unsere Hinweise, die Angeln nicht zu weit auszuwerfen, aber einige wenige tun das eben nicht.“

Der Landesanglerverband von Mecklenburg-Vorpommern bedauert die Entscheidung. Pressesprecherin Claudia Thürmer: „Wir sehen aber ein, dass es derzeit keine Alternative zum Verbot gibt.“

Geprüft wird jetzt, ob durch bauliche Veränderungen an der Brücke verhindert werden kann, dass Angler ihre Ruten zu weit auswerfen können. Wenn eine Lösung gefunden wird, könnte das vor allem in der Herings- und Hornfischzeit so beliebte Angeln vom Rügendamm aus bereits im nächsten Jahr wieder erlaubt werden.

Jens-Peter Woldt

Mehr zum Thema

Bund und Land planen dieses Jahr 20 Baumaßnahmen – Besonders eng wird es auf der Insel Rügen

05.03.2018

Bei der Frage nach dem angesagtesten Viertel im Big Apple verlieren selbst waschechte New Yorker den Überblick. Astoria sagen die einen. Southbronx die anderen. Namen, die bekannt klingen. Jetzt mischt in Insider-Gesprächen ein weiterer Name mit: Bedford-Stuyvesant.

11.04.2017

Osterfest und Schulferien - das dürfte am Feiertagswochenende auf Deutschlands Autobahnen zu langen Staus führen, so die Prognose von ADAC und ACE. Zu bestimmten Zeiten und auf einigen Strecken ist die Staugefahr besonders hoch.

12.04.2017

Selliner „Roewers Privathotel“ wurde mit fünf Sternen plus klassifiziert. Soviel Sterne hat kein anderes Haus in MV.

12.04.2017

Redaktions-Telefon: 03 831 / 206 756, Fax: - 765 E-Mail: lokalredaktion.stralsund@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: ...

12.04.2017

Lena und Jonathan gehen gemeinsam durch dick und dünn

12.04.2017
Anzeige