Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Abriss von alten Schulgebäuden

Stralsund Abriss von alten Schulgebäuden

Der Abriss des Hauses II der Integrierten Gesamtschule Grünthal beginnt am Montag und soll bis Oktober abgeschlossen sein. Darüber informierte Jörn Tuttlies vom Amt für Schule, Kultur und Sport.

Stralsund. Der Abriss des Hauses II der Integrierten Gesamtschule Grünthal beginnt am Montag und soll bis Oktober abgeschlossen sein. Darüber informierte Jörn Tuttlies vom Amt für Schule, Kultur und Sport. Danach könne dann mit dem Neubau des geplanten Schulgebäudes begonnen werden. 2,3 Millionen Euro sind für den zweiten Schulteil der IGS eingeplant.

Vorbereitet wird außerdem der Abbruch der alten Karsten-Sarnow-Schule, die zuletzt als Ausweichquartier für die Goethe-Schüler während der Sanierung ihres Gynmasiums galt. Auch diese Arbeiten sollen in den nächsten Tagen beginnen, bestätigte gestern die Stadterneuerungsgesellschaft (SES). Das marode Schulgebäude aus dem Jahre 1978 werde nicht mehr benötigt, so Tuttlies. Nach dem Abriss soll die Fläche begrünt werden.

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.