Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Änderung bei Senderbelegung
Vorpommern Stralsund Änderung bei Senderbelegung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:14 06.09.2013

Der Fernsehsender für Frauen Sixx wird ab 10. September ganztägig im analogen Kabelnetz von Stralsund und den Orten Barth, Franzburg, Kramerhof, Langendorf, Lüssow, Richtenberg, Steinhagen und Wendorf ausgestrahlt. Anders als im digitalen Kabelnetz ist im analogen aus technischen Gründen nur Platz für eine bestimmte Anzahl von Programmen. „Das sollen die mit hohem Publikumszuspruch sein“, teilte Kabel Deutschland gestern mit. Sixx wird auf dem Programmplatz S09 gesendet. Ein Suchlauf sei nicht erforderlich. Tele 5 wechselt auf den Kanal S07 und teilt sich diesen Platz mit dem dort bereits vorhandenen Programm CNN. Von 20.15 Uhr bis 8:15 Uhr wird Tele 5 ausgestrahlt, während CNN wie gewohnt zwischen 8:15 und 20:15 Uhr empfangbar ist. Das Programm BR alpha ist künftig nur digital zu empfangen.

OZ

Marianne Lutz gewinnt Damenkonkurrenz.

06.09.2013

13 Teams spielten 3. Stralsunder Beachcup aus.

06.09.2013

Am letzten Spieltag in Schwerin haben sich die Mädchen und Jungen die Silbermedaille gesichert.

06.09.2013
Anzeige