Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Akademie würdigt einen Gartenkünstler, der Spuren hinterließ

Stralsund Akademie würdigt einen Gartenkünstler, der Spuren hinterließ

Zu ihrem nächsten Vortrag lädt die Stralsunder Akademie für Garten- und Landschaftskultur am 2. Mai, 17.30 Uhr, in den Festsaal des Wulflamhauses ein.

Stralsund. Zu ihrem nächsten Vortrag lädt die Stralsunder Akademie für Garten- und Landschaftskultur am 2. Mai, 17.30 Uhr, in den Festsaal des Wulflamhauses ein. Im Mittelpunkt steht dann „Der Frei-Raum-Gestalter Fritz Encke (1861-1931)“.

Mehrere junge, weitsichtige und gut ausgebildete Gartenkünstler leiten die Reform der Gartenkunst Anfang des 20. Jahrhunderts ein. Fritz Encke nahm unter diesen klugen Köpfen eine herausragende Stellung ein. 1861 als Sohn eines Pfarrers geboren, lernte er den Beruf des Gärtners, absolvierte ein Studium an der Königlichen Gärtnerlehranstalt in Potsdam-Wildpark und wurde nach verschiedenen Tätigkeiten in Deutschland und England als Lehrer an die königliche Akademie berufen.

Vortrag über den Freiraumgestalter Fritz Encke, 2. Mai, 17.30 Uhr, Wulflamhaus, Eintritt: 8 Euro.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Stralsund
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.