Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Amt Niepars stärkt Jugendarbeit mit neuer Stelle
Vorpommern Stralsund Amt Niepars stärkt Jugendarbeit mit neuer Stelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:54 22.09.2016
Das Kinderdorf in Steinhagen ist eine Vorzeige-Projekt der Kinder- und Jugendarbeit im Amtsbereich Niepars. Quelle: Ines Sommer
Anzeige
Niepars

Für die zehn Gemeinden des Bereiches Niepars gibt es ab Oktober Verstärkung in der Jugendsozialarbeit.

Der Amtsausschuss stimmte am Montagabend einer neuen Stelle zu. Dabei kommt das Gros der Personalkosten bis 2017 aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF). Den Eigenanteil von geforderten 22000 Euro stemmt das Kreisdiakonische Werk, und zwar aus Einsparungen bei bisherigen Sachkosten für die Nieparser Gemeinwesenarbeit.

Der Stralsunder Verein ist Träger der Gemeinwesen- und damit auch der Jugendarbeit in Niepars.

Ines Sommer

Mehr zum Thema

Beim Herbstmarsch der Jugendfeuerwehren waren am Samstag in Karlshagen 700 Mädchen und Jungen aus 61 Mannschaften am Start. Der Pokal bleibt im Seebad.

19.09.2016

Fahrdienstleiter sorgen dafür, dass bei der Bahn der Alltagsbetrieb richtig funktioniert. Sie tragen enorm viel Verantwortung - was der Öffentlichkeit aber meist erst bewusst wird, wenn es zu Zugunglücken kommt wie in Bad Aibling. Ein herausfordernder Beruf im Porträt.

06.10.2016

Der Entertainer stellt am 7. Oktober in Schwerin und am 8. Oktober in Rostock sein aktuelles Programm „Essen ist erlaubt!“ vor / Darin verbindet er Humor mit Fachwissen über gesunde Ernährung

22.09.2016
Grimmen Grimmen/Ribnitz-Damgarten/Stralsund/Bergen - Schüler beschäftigen sich mit demografischem Wandel

Wie kann der Landkreis Vorpommern-Rügen attraktiver für junge Menschen und Familien werden? In fünf Demografiewerkstätten erarbeiteten Schüler Lösungsvorschläge. Am Mittwoch sollen diese im sogenannten Vernetzungstreffen zusammengetragen werden.

21.09.2016

Neue Erkenntnisse zur Geschichte Pommerns, des Ostseeraums und speziell der Hanse sind in einer Festschrift zum 65. Geburtstag von Prof.

21.09.2016

Viele junge Stralsunder verbringen ein Schuljahr im Ausland / Drei Mädchen berichten von ihren Erlebnissen

21.09.2016
Anzeige