Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
„Ankertöne“ auf Hafeninsel mit Livemusik aus Südafrika

Stralsund „Ankertöne“ auf Hafeninsel mit Livemusik aus Südafrika

Ein angenehmer Arbeitswochenausklang auf dem Sonnendeck Stralsunds – so könnte man sie sehen, die Reihe kleiner Livemusik-Konzerte im „Goldenen Anker“.

Stralsund. Ein angenehmer Arbeitswochenausklang auf dem Sonnendeck Stralsunds – so könnte man sie sehen, die Reihe kleiner Livemusik-Konzerte im „Goldenen Anker“. Unter dem Titel Ankertöne ist auf diesem Teil der Hafeninsel jeden Freitag ein Künstler aus Rock, Pop, Klassik oder Instrumentalmusik zu Gast. „Wir wollen Stralsund mit diesem Klein-Kulturangebot unter dem Motto ,Horizonte sehen und erweitern’ beleben. Touristen und Einheimischen gleichermaßen wollen wir zeigen, dass Stralsund eine offene Hansestadt ist. Das muss man fühlen können. Was bietet sich da mehr an, als vor Werkstatt oder Anker zu sitzen, bei Livemusik ein Bierchen zu trinken und den Sonnenuntergang zu genießen“, sagt der Stralsunder Bert Linke von der Kasten & Partner GbR. Und die ist in der Stadt am Sund bekannt als Kneipenbetreiber, Bootsverleiher, Kulturanbieter und sorgt bei sportlichen Events für Unterhaltung.

International wird es in der kostenlosen Veranstaltungsreihe erstmals morgen Abend, wenn der Musiker JPson aus Südafrika in oder besser vor der Stralsunder Kneipe für die besagte Feierabendstimmung sorgen will. Geprägt durch die beiden Ozeane der südafrikanischen Küste in Kapstadt, bezieht sich JPson mit metaphorischen Texten und harmonischen warmen Melodien auf diesen Ursprung. Mit seinem vielseitigen musikalischen Hintergrund kreiert er einen Sound, der einlädt, mitzuschwingen. Auf der Bühne entsteht durch die positive Ausstrahlung eine Energie, die das Publikum verzaubert, indem sie es sonnengebräunt nach peppigem Folk und entspanntem Reggae träumen lässt. Livemusik mit JPson, Freitag, 19 Uhr, „Goldener Anker“. Eintritt frei.

Ines Sommer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Stralsund
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.