Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Anschub für die Wirtschaft: Mittelstandstag kommt an

Stralsund Anschub für die Wirtschaft: Mittelstandstag kommt an

40 Aussteller der Stralsunder Mittelstandsvereinigung präsentierten sich bei der Premiere der Veranstaltung auf dem Alten Markt

Voriger Artikel
Protest gegen rechten Aufmarsch
Nächster Artikel
Schon wieder drei Mazda und ein Honda gestohlen

Bernd Waschki, Geschäftsführer der Vormann und Partner Bohrtechnik, fuhr mit Maik Boldt-Janz schwere Technik auf.

Quelle: Wenke Büssow-Krämer

Stralsund. Vereinte Wirtschaftskraft statt Einzelkämpfertum: Mehr als 40 Aussteller haben sich Sonnabend beim Tag des Mittelstandes präsentiert, zu dem die Stralsunder Mittelstandsvereinigung (SMV) mit Unterstützung der Industrie- und Handelskammer, der Kreishandwerkerschaft und der Wirtschaftsförderung erstmals auf den Alten Markt und in den Rathauskeller eingeladen hatte. „Für die Unternehmen ist es die Möglichkeit, ihre Dienstleistungen und Produkte in einer örtlichen Leistungsschau zum Anfassen zu präsentieren. Ergänzt durch Fachvorträge ist dieser Tag eine runde Sache“, sagte Stefan Suckow von der Stralsunder Mittelstandsvereinigung.

OZ-Bild

40 Aussteller der Stralsunder Mittelstandsvereinigung präsentierten sich bei der Premiere der Veranstaltung auf dem Alten Markt

Zur Bildergalerie

Das Pilotprojekt ist in den Augen der Vorsitzenden gelungen, eine erneute Auflage im kommenden Jahr soll folgen. „Mit einem Tag des Mittelstandes sollte eben nicht jeder für sich, sondern sollen alle gemeinsam an einem Strang ziehen. Das haben wir hier zeigen können“, meinte Heidi Waschki, Vorsitzende der SMV. Auch für Thomas Frisch, Geschäftsführer von Hoco Möbel, war dies gelungen. „Es ging ja heute nicht darum, etwas zu verkaufen. Aber so wie wir mit den Besuchern ins Gespräch gekommen sind, merkt man, dass es keine bessere Präsentationsmöglichkeit gibt“, meint Frisch, der den Alten Markt mit Outdoormöbeln dekoriert hatte.

Die Vormann und Partner Bohrgesellschaft hatte mit ihrer Drucksonde gleich ein ganz schweres Gerät aufgefahren. „Wenn das Publikum, das ja ausreichend vorhanden ist, beim Schlendern über den Markt anhält, zeigt das, dass wir Aussteller am heutigen Tage interessant aufgebaut haben“, meinte Geschäftsführer Bernd Waschki.

Als ehemaliges SMV-Vorstandsmitglied schaute auch Jürgen Komischke bei seinen Weggefährten vorbei. „Für mich hat der Mittelstand noch viel mehr Aufgaben, als er wahrnimmt. Deutschland lebt vom Mittelstand und nicht von der Großindustrie, daher sollte er sich präsentieren. Und das sollte noch viel öfter passieren. Dies den Leuten bewusst zu machen, ist auch eine Zielsetzung der Stralsunder Mittelstandsvereinigung“, meint der inzwischen 79-jährige Ruheständler.

Die Studentische Unternehmensberatung der Fachhochschule stand den Organisatoren da gerne bei der Umsetzung ihrer Vorstellungen zur Seite. „Es ist für uns auch eine Gelegenheit, Erfahrungen zu sammeln, Kontakte zu knüpfen und die Wirtschaft zu unterstützen. Denn viele Studenten möchten auch nach dem Studium möglichst in dieser schönen Region bleiben“, sagte Alexander Misch.

„Mit einem solchen Tag haben wir aber nicht nur Präsentationsmöglichkeiten, sondern unseren Mitgliedern auch Wertschätzung für ihre tägliche Arbeit gegeben. Dabei sind wir dankbar, in der Wirtschaftsförderung der Stadt einen zuverlässigen Partner und Unterstützer zu haben“, sagte Heidi Waschki. „Mit mehr als 90 Mitgliedern und rund 5000 Beschäftigten, ist die Stralsunder Mittelstandsvereinigung so wichtig für Stralsund“, unterstrich Angela Person von der Wirtschaftsförderung die Bedeutung des SMV für Stralsund.

Wenke Büssow-Krämer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Er redet Klartext: Box-Weltmeister Jürgen Brähmer (37).

Box-Weltmeister Jürgen Brähmer aus Schwerin spricht über neue Konzepte im Boxen, den Kampf gegen Cleverly, sein Gym und Heiratspläne.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.