Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Anwohnerparkplatz am Mittwoch gesperrt
Vorpommern Stralsund Anwohnerparkplatz am Mittwoch gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:34 12.04.2016
Der Parkplatz Jakobiturmstraße/Ecke Heilgeiststraße kann am Mittwoch für mehrere Stunden weder befahren noch verlassen werden. Quelle: Jens-Peter Woldt
Anzeige
Stralsund

Anwohner in der Altstadt von Stralsund müssen am Mittwoch mit noch weniger Parkplätzen auskommen. Auf der Fläche an der Ecke Jakobiturmstraße/Heilgeiststraße mit gut 30 Stellplätzen gilt von acht Uhr an Halteverbot.

Wie die Pressestelle der Stadtverwaltung auf Anfrage mitteilte, versperrt in der Jakobiturmstraße voraussichtlich bis 18 Uhr ein mobiler Kran für die benachbarte Baustelle die Zufahrt. Fahrzeuge können in dieser Zeit den Parkplatz also weder befahren noch verlassen.

Die Situation kann in den nächsten Wochen noch häufiger auftreten. In Absprache mit dem Ordnungsamt werden allerdings keine Verwarnungen für abgestellte Fahrzeuge erteilt, da der Parkplatz selber für das Aufstellen des Kranes nicht benötigt wird. Wer sein Fahrzeug an solchen Tagen also nicht benötigt, kann es dort ruhig stehen lassen

Von Jens-Peter Woldt

Sprayer sind in der Frankenvorstadt in Stralsund unterwegs gewesen

12.04.2016

Der 40-Jährige wollte eigentlich mit dem Taxi von Stralsund nach Sassnitz, hatte jedoch nicht genug Geld dabei und weigerte sich, das Auto zu verlassen.

12.04.2016

Die Polizei hat in Stralsund zwei Männer vorläufig festgenommen. Sie sollen eine Gruppe mit sechs Personen mit Eisenstangen und einer Schreckschusswaffe angegriffen haben.

13.04.2016
Anzeige