Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Aprilwetter überschattet Osterfeuer

Stralsund/Lassentin/Jakobsdorf Aprilwetter überschattet Osterfeuer

In Stralsund und Lassentin konnten die Feuer angezündet werden / Absagen in Altefähr und Jakobsdorf

Voriger Artikel
Grüne fordern faire Schülerbeförderung
Nächster Artikel
Kurtaxe für Sundschwimmer: Altefähr will Rabatt anbieten

Wenigstens auf Sparflamme brannte das Osterfeuer in Lassentin in der Gemeinde Neu Bartelshagen.

Stralsund/Lassentin/Jakobsdorf. Skeptisch richteten sich die Blicke der ersten Osterfeuer-Besucher am vergangenen frühen Sonnabendnachmittag im

OZ-Bild

In Stralsund und Lassentin konnten die Feuer angezündet werden / Absagen in Altefähr und Jakobsdorf

Zur Bildergalerie

Stralsunder Strandbad gen Himmel, aus dem immer wieder ein paar Regenschauer herunter peitschten. Doch Ariane Kroß, Geschäftsführerin der Stralsunder Innovation Consult (SIC), die das Osterfeuer organisiert hatte, meinte nur: „Wir lassen uns doch nicht von ein paar grauen Wolken beeindrucken – jetzt wird durchgezogen, es wurde doch alles so toll vorbereitet.“

Auf der anderen Seite des Strelasundes in Altefähr wurde kurz zuvor das geplante Osterfeuer wegen des unbeständigen Wetters abgesagt, doch in Stralsund ließen sich die Organisatoren nicht kirre machen. Gegen 18 Uhr herrschte bereits ein buntes Gewimmel im Strandbad, und die Besucher wurden nach kurzen Schauerattacken mit einem einzigartigen Naturschauspiel belohnt: Als plötzlich die Sonne wieder hinter den dunklen Wolken hervorbrach, bildete sich ein phantastisch schillernder Regenbogen am Firmament, der sich von der Rügenbrücke bis nach Altefähr erstreckte. Die Menschen zückten ihre Smartphones und Kameras, um dieses himmlische Farbspiel als Fotos um die Welt zu schicken.

Wenigstens auf Sparflamme brannte das Osterfeuer in Lassentin , Gemeinde Neu Bartelshagen. Dort zeichnet seit 17 Jahren der Dorfclub verantwortlich für die Organisation des Osterfeuers – viele Mitglieder sind ja Brandschützer und so wurde denn auch das Brennholz in der Feuerschale fachmännisch entzündet. Die kleinen Besucher durften auf dem Sportplatz kleine Osternester suchen. „Wir haben genügend Körbchen für mehr als zwei Hand voll Kinder gebastelt und gefüllt“, sagte Dorfclubberin Sabine Wojciechowski. Als die Kleinen den Bolzplatz stürmten, hielten sich die großen mit Kinderpunsch, Grillwürstchen und dem Osterfeuer warm.

In Jakobsdorf hat die Feuerwehr das Osterfeuer wegen des schlechten Wetters abgeblasen. Brennen aber soll der Riesenreisigberg auf jeden Fall – wenn es Ostern nicht klappt, dann „machen wir eben ein Maifeuer daraus“. Die Laune ließen sich die Jakobsdorfer am Samstag jedenfalls nicht verhageln, Kaffee und Kuchen waren vorbereitet und auch für die Würstchen brauchten sie kein Osterfeuer.

So machten sie es sich in der kleinen Hütte am Park gemütlich und besprachen schon einmal die nächsten Ereignisse, wie den Flohmarkt am 29. April.

Rödel, S. Retzlaff

C.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kreuztragungs-Szene im Doberaner Münster. Diese Figurengruppe entstand wahrscheinlich um 1360.

Osterbetrachtung von Bischof Dr. Andreas v. Maltzahn

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Stralsund
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.