Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Arbeitseinsatz: Stralsund macht sauber

Stralsund Arbeitseinsatz: Stralsund macht sauber

Im Stadtwald wurden große Mengen Unrat gefunden / Sogar ein Wäscheständer mit aufgehängter Kleidung

Voriger Artikel
Zweitausendfache Hilfe für Willi
Nächster Artikel
Was heute in MV wichtig wird

Eine Gruppe Helfer mit Müllsäcken beim Arbeitseinsatz am Sonnabend im Stadtwald.

Quelle: Christian Rödel

Stralsund. Über 30 Stralsunder packten beim diesjährigen Frühjahrsputz am Samstagvormittag bei strahlendem Sonnenschein im Stadtwald kräftig mit an, um das Naherholungsgebiet von Unrat zu befreien. Unter den aktiven Entrümplern waren auch einige Bürgerschaftsabgeordnete, die erstaunt und gleichzeitig verärgert waren, wie verantwortungslos einige Zeitgenossen mit der Natur umgehen. „Wir haben unter anderem alte Autobatterien, Bauschutt und einen kompletten Wäscheständer mit aufgehängter Kleidung gefunden, die einfach so in der Natur entsorgt wurden“, sagte Friederike Fechner von der Grünen-Fraktion. Von der CDU-Bürgerschaftsfraktion waren Ronald Zabel und Ann Christin von Allwörden gemeinsam mit Oberbürgermeister Alexander Badrow im Dickicht des Stadtwaldes unterwegs, um ausrangierte Tische, Fahrradrahmen und Unmengen an leeren Schnapsflaschen zusammenzutragen. Die Eheleute Reinhard und Annelore Stahlberg aus der Knieper Vorstadt waren sehr verärgert darüber, wie vermüllt der Naturlehrpfad im Stadtwald ist. Die beiden fanden Gartenabfälle, die einfach in die Gräben und Gebüsche geschüttet wurden. Die Mitarbeiter der Abteilung Straßen und Stadtgrün haben mehrere Fuhren mit Unrat zur Stralsunder Entsorgung transportiert.

Von Christian Rödel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Putbus
Übung bestanden: Golden-Retriever-Hündin „Lehmann“ hat die „vermisste“ Schülerin Karoline Stendal gefunden.

Hunde riechen Fährten unter Trümmern, im Wald und im Wasser / Zweimal wöchentlich trainiert die Rettungshundestaffel auf Rügen / Die Ausbildung dauert mehrere Jahre

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.