Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Aus altem Schlecker wird Pflege- und Praxishaus

Prohn Aus altem Schlecker wird Pflege- und Praxishaus

Ein kleines medizinisches Zentrum entsteht bis Anfang 2017 in Prohn (Vorpommern-Rügen). Bauherr ist „Das Pflegeteam“, das dann auch 43 Mitarbeiter wächst.

Voriger Artikel
Fluchtversuch unter Alkoholeinfluss
Nächster Artikel
4,2 Millionen Euro vom Bund für Denkmäler

Aus dem ehemaligen Schlecker in Prohn wird ein ein Pflege- und Praxishaus.

Quelle: Ines Sommer

Prohn. Einer der größten Arbeitgeber in Prohn will wachsen.

„Das Pflegeteam“ – René Behrens und seine Frau Swetlana gründeten die Firma 1998 – baut den alten Schlecker-Drogeriemarkt zu einer Sozialeinrichtung um.

18 neue Plätze entstehen in der Tagespflege, hinzu kommt ein großzügiger Praxiskomplex mit Physio- und Ergotherapie sowie Logopädie.

Anfang 2017 soll Einweihung gefeiert werden.

Ines Sommer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Suche nach Fachkräften

Fast 20 000 sozialversicherungspflichtige Stellen sind derzeit unbesetzt - allein in der Altenpflege. Helfen soll auch Fachkräfte aus dem Ausland. Die Suche konzentriert sich vor allem auf eine Region in Südostasien.

mehr
Mehr aus Stralsund
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.