Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Aus dem Hörsaal in die eigene Firma
Vorpommern Stralsund Aus dem Hörsaal in die eigene Firma
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:18 09.05.2016
Die beiden Stralsunder Treibholz-Betreiber an der Schleifmaschine ihrer Firma: Frank Mersmann (27, links) und Marius Drüding (27). Quelle: Christian Rödel
Stralsund

Die 14. Stralsunder Tagung für erfolgreiche Projekte (STeP) findet am 12. Mai ab 13 Uhr im Stralsunder Rathaus statt. 200 Gäste aus der Region werden zu dem Kongress erwartet, der sich unter dem Motto „Move Vorpommern“ zur Aufgabe gemacht hat, den Mittelstand in der Region voranzubringen.

Für die Organisation und den Ablauf ist ein Team von 25 Studenten zuständig. Wie er es geschafft hat, seine eigene Firma gemeinsam mit seinem Partner Frank Mersmann zu gründen, darüber wird  der ehemalige FH-Student Marius Drüding  berichten. In seinem Unternehmen „Treibholz“ entstehen so geannte Longboards, Bretter auf Rollen, gewissermaßen die größeren Geschwister der Skateboards.

Von Walther, Marlies

An der Kreuzung Heinrich-Heine-Ring/Große Parower Straße in Stralsund halten jetzt die Linien 3 und 4.

07.05.2016

Einmal im Monat treffen sich sieben Frauen und ein Mann im Mehrgenerationenhaus am Katharinenberg und werten ihre Arbeit aus.

07.05.2016

Wenn die Marinetechnikschule Parow ihre Arbeit demonstrieren will, wird die B 34 mit neugierigen Gästen an Bord über den Strelasund geschickt

07.05.2016