Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Ausbildung und Studium vorgestellt

Stralsund Ausbildung und Studium vorgestellt

Über die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten bei der Rentenversicherung informieren am 23.

Stralsund. Über die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten bei der Rentenversicherung informieren am 23. November um 15.30 Uhr das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Stralsund gemeinsam mit der Deutschen Rentenversicherung Bund.

Vorgestellt wird unter anderem der Beruf des Sozialversicherungsfachangestellten. Auszubildende dieser speziellen Fachrichtung sind nach dem Abschluss der Lehre kompetente und kundenorientierte Ansprechpartner in allen Fragen der gesetzlichen Rente und im Bereich der beruflichen und medizinischen Rehabilitation. Außerdem im Ausbildungsprogramm ist der Fachinformatiker.

Neben diesen beiden dualen Ausbildungen bietet die Rentenversicherung auch eine akademische Laufbahn an. Das Studium in der Richtung Sozialversicherung dauert drei Jahre und wird an der Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung am Fachbereich Sozialversicherung in Berlin absolviert. Das Studium endet mit dem Abschluss als Bachelor of Law.

Anders als die üblichen Informationsrunden wird diese Veranstaltung nicht im Berufsinformationszentrum stattfinden, sondern im Gebäude der Deutschen Rentenversicherung Bund in Stralsund, Schwedenschanze 1.

Anmeldung: Interessenten werden gebeten, sich telefonisch anzumelden im Berufsinformationszentrum Stralsund unter ☎ 03831/259235.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
In ihre Idylle voller Glücksmomente am Ryck haben sich Philipp Rochow, Jasmin Kaap und Vivien Boehk von der Caspar-David-Friedrich-Schule hineinfotografiert, zusammen mit allen Klassenkameraden. Der Landkreis hatte einen Malwettbewerb zum Thema Glück ausgerufen.

Jeder fünfte Heranwachsende ist psychisch gefährdet / Expertin bei Gesundheitswochen im Kreis rät: Begegnet Jugendlichen offen, stärkt ihre Stärken, schafft schöne Erlebnisse

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Stralsund
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.