Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Ausbildungsstart geht in die heiße Phase
Vorpommern Stralsund Ausbildungsstart geht in die heiße Phase
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:54 04.08.2016
Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Vorpommern, Ulrich Wolff (l.), begrüßt die neuen Auszubildenden 2016. Quelle: Kati Ambrosat Jens Schultz
Anzeige
Stalsund

653 Lehrstellen sind im Stralsunder Agenturbezirk der Arbeitsagentur noch frei. Dem stehen 353 junge Leute gegenüber, die noch auf der Suche sind. „Wir brauchen Fachkräfte in allen Richtungen“, sagt der Leiter der Stralsunder Geschäftsstelle der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rostock, Karsten Liefländer. Am 9. August werde deshalb ein spezieller Beratungstag für alle, die sich noch nicht entschieden haben, angeboten.

Im IHK-Bereich Vorpommern-Rügen sind 327 neue Lehrverträge im gewerblichen, kaufmännischen und gastronomischen Bereich bereits unterzeichnet. Weitere werden bis zum 1. September hinzukommen, wo die meisten Unternehmen das neue Ausbildungsjahr starten. 149 Lehrlinge haben ihren Ausbildungsplatz bei der Kreishandwerkerschaft Nordvorpommern-Stralsund unter Dach und Fach. Auch hier rechnet Geschäftsführer Uwe Ambrosat in den nächsten Tagen mit zahlreichen weiteren Verträgen.

Marlies Walther

Mehr zum Thema

Biochemische Prozesse kontrollieren, komplexe Anlagen bedienen und viel putzen: Bier brauen ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Brauer finden aber nicht nur in Brauereien Arbeit. Es bieten sich überraschend viele berufliche Perspektiven.

16.09.2016

Krankheit oder ein Unfall können einem Arbeitsleben ein jähes Ende setzen. Und dann? Wenn ein Arbeitnehmer nicht mehr in der Lage ist, seinen Job zu machen, kann er Erwerbsminderungsrente beantragen.

02.11.2016

Konstruktive Rückmeldung an Kollegen und Angestellte zu geben, ist gar nicht so leicht. Schnell schwingen Emotionen mit, oder die gut gemeinten Worte werden missverstanden. Feste Feedbackregeln helfen, die wichtigen Worte richtig zu transportieren - und auch anzunehmen.

02.11.2016

Die Stralsunder Polizei nahm den Randalierer, der auch noch die Beamten angriff, fest.

03.08.2016

Die Stralsunder Polizei stellt einen 23-Jährigen, der ohne Führerschein unterwegs war.

03.08.2016

Jetzt ist das Geld da: Stralsund erhält zwei neue Löschfahrzeuge, die allerdings erst 2017 und 2018 ausgeliefert werden.

03.08.2016
Anzeige