Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Auszeichnung für jungen Braumeister vom Sund

Stralsund Auszeichnung für jungen Braumeister vom Sund

Daniel Hefele von der Störtebeker Braumanufaktur in Stralsund schloss seine Ausbildung als bester seines Jahrgangs ab.

Voriger Artikel
Surik Jangojan ist Landesmeister der Junioren
Nächster Artikel
Tor zur Altstadt soll attraktiver werden

Daniel Hefele (29) von der Störtebeker Braumanufaktur in Stralsund schloss seine Ausbildung als bester seines Jahrgangs ab.

Quelle: Braumanufaktur Störtebeker

Stralsund. Daniel Hefele von der Störtebeker Braumanufaktur in Stralsund ist nach seiner Ausbildung zum Betriebsbraumeister bester seines Jahrgangs. Geehrt wurde der 29-jährige Stralsunder in dieser Woche von der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern.

Jährlich absolvieren bis zu 30 bereits gestandene Brauer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz die anspruchsvolle Ausbildung der IHK zum Betriebsbraumeister. Die Ausbildung vertieft Kenntnisse im Bereich Brauen, Labor- und Analysetechnik sowie wirtschaftliche Aspekte. Zugelassen zu der Ausbildung sind Brauer, die über eine abgeschlossene Ausbildung als Brauer und Mälzer und einschlägige Berufspraxis von mindestens zwei Jahren mit den Schwerpunkten Malzbereitung, Würzeherstellung, Würzekühlung und Gärkeller, Reifung, Filtration sowie Getränkeabfüllung verfügen.

Mehr dazu lesen Sie in der Wochenendausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Stralsunder Zeitung).

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.