Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Avedo eröffnet Callcenter in Stralsund
Vorpommern Stralsund Avedo eröffnet Callcenter in Stralsund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:14 07.04.2019
In diesem Gebäude am Großen Jasmunder Bodder in Lietzow auf Rügen ist die Avedo Rügen GmbH angesiedelt. Die Stralsunder Niederlassung wird eine Zweigestelle dieser GmbH. Quelle: Anne Ziebarth
Stralsund

Die Plakate mit dem Spruch „Quereinstieg leicht gemacht“ hängen derzeit an so mancher Stelle in Stralsund: Der Callcenter-Dienstleister Avedo sucht damit nach Mitarbeitern. Hintergrund ist, dass das zur Ströer Dialog Group gehörende Unternehmen im Mai einen neuen Standort am Sund eröffnen möchte. 50 Jobs sollen an der Parower Chaussee entstehen. Perspektivisch könnten es durchaus mehr werden, heißt es in einer Mitteilung von Avedo. Damit wird ein weiterer Call-Center-Anbieter nach Stralsund kommen. Ganz in der Nähe der neuen Avedo-Geschäftsstelle haben sich bereits die Dialog-Marketing-Unternehmen Arvato – mit mehr als 500 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber der Stadt – und Interact Tele Service AG angesiedelt.

Stralsund wird Niederlassung der Avedo Rügen GmbH

Avedo hatte zuletzt auf Rügen für Schlagzeilen gesorgt. Das Unternehmen hatte die Hamburger „D+S 360“-Holding übernommen – und damit in Lietzow auch die 220 Mitarbeiter von „D+S 360“ sowie das markante Gebäude am Großen Jasmunder Bodden. Der Standort firmiert seit dem Januar unter der Avedo Rügen GmbH. Die neue Stralsunder Zweigstelle wird laut Avedo-Internetseite eine Niederlassung dieser GmbH werden und „Kundenanfragen für namhafte Auftraggeber aus der Energiebranche“ bearbeiten. „Bei uns wird ausschließlich im Inbound telefoniert, das heißt wir kümmern uns um eingehende kaufmännische sowie technische Anfragen der Kunden“, heißt es weiter.

Die Hansestadt bietet laut Avedo einige Vorteile für eine Standorteröffnung. „Der gute Arbeitsmarkt der Ostseestadt bildet optimale Voraussetzungen für eine neue Niederlassung“, erklärt Standortleiter Tom Gubka. „Wir wachsen aktuell mit neuen Projekten am Standort auf Rügen. Die dynamische Entwicklung durch bestehende, aber auch potentielle neue Kunden im Energie- und Bankensektor erfordert eine Erweiterung unseres Einzugsbereichs“, ergänzt Torsten Krause, CEO der Ströer Dialog Group.

Fünf Standorte in Mecklenburg-Vorpommern

Das Unternehmen Avedo ist bislang an 25 Standorten mit rund 7000 Mitarbeitern tätig – in Mecklenburg-Vorpommern außer auf Rügen noch in Rostock, Güstrow und Neubrandenburg. Stralsund ist Standort Nummer 26.

Thomas Pult

Nils Holgersson hätte Vineta bei einem kurzen Aufenthalt am Strand von Koserow beinahe erlöst. Aber er fand sein Geld nicht. Die Sage von der reichen, untergegangenen Stadt inspirierte viele Schriftsteller.

07.04.2019
Stralsund Schwerer Unfall nach Vorfahrtfehler - Franzburg: Drei Verletzte bei Frontal-Zusammenstoß

Schwer verletzt wurde am Samstagabend eine 31-jähriger Berlinerin in ihrem Volvo. Sie hatte auf der L 22 laut Polizei die Vorfahrt missachtet und frontal in einen Audi A 6 gekracht. Ihre Beifahrerin und der Audi-Fahrer verletzten sich leicht, kamen jedoch auch ins Krankenhaus.

07.04.2019
Stralsund Vorteile für zwei Schulen unter einem Dach - Fusion stärkt den Schulstandort Tribsees

In der Trebelstadt wurden mit Beginn des Schuljahres Grund- und Regionalschule zusammengelegt. Das Projekt trägt erste Früchte und soll künftig neuen Investitionen den Weg ebnen.

07.04.2019