Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund 17 Babys im Klinikum Stralsund geboren
Vorpommern Stralsund 17 Babys im Klinikum Stralsund geboren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:44 05.11.2018
Joey Ferdinand Niebauer wurde am 1. November um 7.35 Uhr im Stralsunder Helios Hanseklinikum geboren. Er war 3220 Gramm schwer und 49 Zentimeter groß. Quelle: Sunshine Babys
Stralsund

17 Geburten weist die Statistik des Helios Hanseklinikums in Stralsund für die Woche vom 29. Oktober bis 4. November aus. Sechs Mädchen und Jungen sollen hier genannt sein. Am 30. Oktober wurden geboren: Liv Elisabeth Mittmann (2620 Gramm, 48 Zentimeter) aus Stralsund, Calliope Kalea Hertel (2795 Gramm, 48 Zentimeter) aus Schmedshagen, Moritz Haase (3470 Gramm, 51 Zentimeter) aus Franzburg; am 31. Oktober: Emely Driesel (4170 Gramm, 53 Zentimeter) aus Stralsund, Joey Ferdinand Niebauer (3220 Gramm, 49 Zentimeter) aus Grimmen; am 4. November: Hannah Burmeister (4060 Gramm, 54 Zentimeter) aus Richtenberg. Im Greifswalder Uni-Klinikum erblickte Emil Weber (2930 Gramm, 50 Zentimeter) aus Stralsund am 31. Oktober das Licht der Welt. Glückwunsch an alle Eltern.

Jens-Peter Woldt

Die Summer School findet traditionell kurz nach den Sommersemesterferien am Helios Hanseklinikum in Stralsund statt und bietet in praxisbezogenen Workshops einen Einblick in den klinischen Alltag. Das stößt auf bundesweites Interesse.

05.11.2018

Die Verwaltung des Nationalparkamtes zieht um. Die Mitarbeiter werden nicht mehr im einstigen Wohnhaus der Wärter der Nebelsignalanlage in der Stubbenkammer zu finden sein, sondern in den zu Büros umgebauten Klassenzimmern der Oberschule I und späteren Förderschule an der Stubbenkammerstraße.

05.11.2018

In den kommenden Jahren soll Starkow als Ortsteil der Gemeinde Velgast noch mehr Touristen in das Küstenvorland locken. Eine sechsstellige Förderzusage aus Schwerin ebnete dafür am Sonntag den Weg.

05.11.2018