Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Bahnstrecke zwischen Stralsund und Rostock gesperrt

Stralsund Bahnstrecke zwischen Stralsund und Rostock gesperrt

Ein Mann ist am Bahnhof Grünhufe unter einen herannahenden Zug geraten. Die genauen Umstände sind laut Polizei noch unklar.

Voriger Artikel
Diese Stars kämpfen gegen Krebs
Nächster Artikel
Grabkerzen vor Merkels Büro in Stralsund

Die Bahnstrecke zwischen Stralsund und Rostock war am Freitag mehrere Stunden gesperrt, weil ein Mann unter einen Zug geraten war.

Quelle: Friso Gentsch

Stralsund. Nach Angaben der Beamten ereignete sich das Unglück am Freitag um kurz vor 16 Uhr.  Der Mann überlebte und wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Polizei, Berufsfeuerwehr, Rettungskräfte und Bahnpersonal waren vor Ort. Ob es sich um einen Unfall oder versuchten Suizid handelt, war wenige Stunden nach dem Unglück noch unklar. Der Zugverkehr auf der Bahnstrecke wurde durch die Rettungsarbeiten für etwa zwei Stunden unterbrochen.

oz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Teschenhagen
Auf der B96 ist es zu einer Körperverletzung gekommen.

Der Fahrer eines weißen Transporters schlug nach einem Überholmanöver einem anderen Autofahrer mit der Faust ins Gesicht.

mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.