Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Baumpflegearbeiten auf St. Jürgen Friedhof

Baumpflegearbeiten auf St. Jürgen Friedhof

Kronen werden eingekürzt und trockene Äste beseitigt / Im Herbst erfolgen Fällungen

Voriger Artikel
Schnellere Hilfe für Opfer häuslicher Gewalt
Nächster Artikel
Gedenken zum 17. Juni 1953

Zahlreiche historische Grabstätten befinden sich auf dem alten Friedhof, auf dem insgesamt 1236 Bäume stehen. Fotos (2): Holger Kummerow

Stralsund . In den nächsten Wochen werden auf dem St. Jürgen-Friedhof umfangreiche Baumpflegearbeiten durchgeführt, wie die Stadtverwaltung informiert. Start ist am 20. Juni. Die Palette der Arbeiten reicht dabei von der Beseitigung von Totholz bis zur Einkürzung von Baumkronen. Vor allem an den Linden der Hauptalleen bestehe teilweise erheblicher Handlungsbedarf, um die Verkehrssicherheit wieder herzustellen. Trockene astdicke Arme, die drohen herabzustürzen, müssen nun dringend beseitigt werden, heißt es. Außerdem sollen zehn Bäume gefällt werden. Diese Arbeiten werden jedoch aus Gründen des Brutvogelschutzes erst im Oktober durchgeführt. Zum letzten Mal wurden die Bäume der Allee 2011 beschnitten.

OZ-Bild

Kronen werden eingekürzt und trockene Äste beseitigt / Im Herbst erfolgen Fällungen

Zur Bildergalerie

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.