Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Befreiung von Ungeliebtem
Vorpommern Stralsund Befreiung von Ungeliebtem
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 11.02.2017

Anscheinend ist der Februar der rechte Monat, um sich von überflüssigem Gerümpel zu verabschieden. Es ist schon interessant, was auf Sperrmüllhaufen so zu finden ist. Klar, die obligatorischen Möbel:

Sessel, Teppiche, halb auseinandergefallene Schränke. Aber man entdeckt auch anderes auf den Ramschbergen – eine Schneekugel mit einem Bild von einem Pärchen. Das Wasser ist längst raus und vielleicht auch die Luft aus der Liebe. Warum sollte das einst vermutlich romantische Geschenk sonst im Müll landen? Nicht umsonst wird immer mal wieder der berühmte Frühjahrsputz gepriesen. Nicht schlecht, damit schon im Februar anzufangen. In Mode ist auch der Minimalismus in den eigenen vier Wänden. Wer nur wenige Gegenstände im Haus hat, soll einen freien Geist bekommen. Weg mit den Dingen, die belasten. Beim Landkreis kann man die Entsorgung von Sperrmüll online beantragen. Es kann so einfach sein, sich von Ungeliebtem zu befreien.

OZ

Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall in Knieper Nord

11.02.2017

Grünes Kino zeigt Doku-Film über das Leben des Rabbiners

11.02.2017

Das Schicksal eines ehemaligen Meisterboxers

11.02.2017
Anzeige