Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Behinderungen auf der B 105 nach Unfall
Vorpommern Stralsund Behinderungen auf der B 105 nach Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:33 12.09.2013
Altheide

Am Donnerstagmorgen kam es zwischen Altheide und Gelbensande (Vorpommern-Rügen) zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Eine Person wurde dabei leicht verletzt.

Ein Transporter-Fahrer (38) mit Anhänger aus der Gemeinde Eixen, eine Peugeot-Fahrerin (26) aus Ribnitz-Damgarten und ein Volvo-Fahrer (59) aus Ribnitz-Damgarten fuhren hintereinander auf der B 105 aus Richtung Altheide kommend in Richtung Gelbensande. Der Volvo-Fahrer wollte überholen. Als er auf der Höhe der Peugeot-Fahrerin war, scherte diese ebenfalls zum Überholen aus. Dadurch kollidierten Peugeot und Volvo seitlich. Der Volvo kam ins Schleudern und stieß mit dem Transporter zusammen.

Die Fahrerin des Peugeot erlitt einen Schock und wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Aufgrund des Unfalles kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen auf der B 105.

OZ

Ein 29-Jähriger aus Züssow muss sich vor dem Landgericht Stralsund verantworten, weil er den Vater seiner Freundin umgebracht haben soll.

30.08.2013

Das hansestädtische Unternehmen Bauteam GmbH erschließt eine 7000 Quadratmeter große Fläche für den Wohnungsbau.

29.08.2013

Freitag um 14 Uhr startet das musikalische Wochenende in der Altstadt. Festivalmaskottchen ist ein Kreidemännchen mit Saxophon.

29.08.2013
Anzeige