Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Behinderungen auf der B 105 nach Unfall

Altheide/Gelbensande Behinderungen auf der B 105 nach Unfall

Am Donnerstagmorgen kam es zwischen Altheide und Gelbensande (Vorpommern-Rügen) zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.

Altheide. Am Donnerstagmorgen kam es zwischen Altheide und Gelbensande (Vorpommern-Rügen) zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Eine Person wurde dabei leicht verletzt.

Ein Transporter-Fahrer (38) mit Anhänger aus der Gemeinde Eixen, eine Peugeot-Fahrerin (26) aus Ribnitz-Damgarten und ein Volvo-Fahrer (59) aus Ribnitz-Damgarten fuhren hintereinander auf der B 105 aus Richtung Altheide kommend in Richtung Gelbensande. Der Volvo-Fahrer wollte überholen. Als er auf der Höhe der Peugeot-Fahrerin war, scherte diese ebenfalls zum Überholen aus. Dadurch kollidierten Peugeot und Volvo seitlich. Der Volvo kam ins Schleudern und stieß mit dem Transporter zusammen.

Die Fahrerin des Peugeot erlitt einen Schock und wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Aufgrund des Unfalles kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen auf der B 105.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.