Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Belgische Pflegeschülerinnen hospitieren im Hanseklinikum

Stralsund Belgische Pflegeschülerinnen hospitieren im Hanseklinikum

Nachwuchskräfte sind von Stralsund begeistert.

Voriger Artikel
Flinke Finger und falsche Fuffziger: Berufsschüler im Test
Nächster Artikel
Handballer nehmen Kurs auf Dritte Liga

Belgische Pflegeschüler erweitern ihren Erfahrungsschatz am Helios Hanseklinikum.

Quelle: privat

Stralsund. Für drei Wochen bekommen die Pflegekräfte im Helios Hanseklinikum Stralsund tatkräftige Unterstützung von vier jungen Damen aus Belgien: Xenia Pitz (19), Kyra Felting (21), Stephanie Piel (18) und Brenda Pleyers (20) aus Eupen — rund 20 Kilometer von Aachen entfernt — hospitieren auf den Stationen der Chirurgie, Geriatrie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Kinder- und Jugendmedizin sowie in der Unfallchirurgie/Orthopädie. Die vier Pflegeschülerinnen befinden sich im letzten Ausbildungsjahr. Finanziert wird der Aufenthalt über das europäische Leonardo da Vinci-Programm, einem EU-Förderprogramm für berufsqualifizierende Auslandspraktika. „Die Arbeit und das Klinikum sind sehr interessant“, sagt Kyra Felting. „Ich denke, wir können alle von dem Programm profitieren“, findet auch Dirk Gregor, Pflegedienstleiter im Klinikum am Sund. Von Stralsund sind die Nachwuchspflegekräfte bereits jetzt begeistert. Auf einer Stadtrundfahrt, einer kleinen Tour durch den Hafen und einem Besuch im Ozeaneum haben sie bereits einen Eindruck der Hansestadt bekommen. „Stralsund ist eine sehr schöne Stadt“, sagt Xenia Pitz.

 



jw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.