Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Beratung am Tag des Einbruchschutzes
Vorpommern Stralsund Beratung am Tag des Einbruchschutzes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 28.10.2016

Aus Anlass des Tags des Einbruchschutzes lädt die Polizeiinspektion Stralsund am Sonntag von 10 bis 15 Uhr in die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle am Frankendamm 21 ein. Alle Interessierten können sich bei Kriminalhauptkommissar Karsten Block über die technischen Möglichkeiten eines effektiven Einbruchschutzes informieren. In einer kleinen Ausstellung stehen mechanische Nachrüstprodukte zum Anfassen und Ausprobieren zur Verfügung. Auch in diesem Jahr wird eine regionale Firma, die beim Landeskriminalamt Mecklenburg-Vorpommern gelistet ist, an dieser Veranstaltung teilnehmen. Interessenten können sich fachkundig zum Einbau von Nachrüstprodukten beraten lassen.

Der bundesweite Tag des Einbruchschutzes wird traditionell am Tag der Umstellung der Uhren von der Sommer- auf die Winterzeit begangen. Weitere Informationen rund um das Thema Einbruchschutz sind unter www.k-einbruch.de zu finden.

Tag des Einbruchschutzes: Sonntag, 10 bis 15 Uhr, Polizeiinspektion Stralsund, Frankendamm 21

OZ

Wohnungsinhaberin mit Rettungswagen ins Krankenhaus nach Bartmannshagen gebracht

28.10.2016

Die fünftägige Sperrung der Landesstraße 301 am Bahnübergang Pastitz kostet Rügens Autofahrer Zeit und Nerven / Grund sind Arbeiten am Gleisbett

28.10.2016

Das Geld von allem, was die Kunden ihm heute aufs Band legen, ist für einen Kletterturm bestimmt

28.10.2016
Anzeige