Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Besserer Schutz für Schweinswale in Nord- und Ostsee geplant
Vorpommern Stralsund Besserer Schutz für Schweinswale in Nord- und Ostsee geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:56 20.05.2013
Schweinswale in Nord- und Ostsee sollen besser geschützt werden. Foto: Ingo Wagner/Archiv
Anzeige
Insel Vilm

Schweinswale in Nord- und Ostsee sollen künftig besser vor menschlichen Gefährdungen wie Unterwasserlärm und Fischerei geschützt werden. Das Bundesamt für Naturschutz erarbeitet derzeit Managementpläne, die weit über die Meeresschutzgebiete hinausreichen. Unterwasserlärm und die Fischerei gebe es nicht nur in Meeresschutzgebieten, sondern stellten eine flächendeckende Gefährdung dar, sagte der Wissenschaftliche Direktor für Meeresnaturschutz am Bundesamt für Naturschutz (BfN), Henning von Nordheim.

Die Managementpläne würden in Abstimmung mit den betroffenen Bundesländern erarbeitet. „Es ist klar, dass in Meeresschutzgebieten die Regulierung strenger sein wird als in den anderen Meeresgebieten“, sagte der Meeresbiologe. Umstritten ist dort vor allem ein geplantes und von den Ostseefischern kritisiertes Stellnetzverbot.

dpa

Bei Pruchten (Landkreis Vorpommern-Rügen) überschlug sich in der Nacht zu Sonntag ein Auto. Beide Insassen leugneten, gefahren zu sein.

20.05.2013

Lesermeinungen sind gefragt: Was ärgert und was freut Stralsunds Drahteselfans?

18.05.2013

Pünktlich zum langen Pfingstwochenende startet die Weiße Flotte mit ihren Hafentouren und dem Fährverkehr zwischen Stralsund und Altefähr in die Hauptsaison.

18.05.2013
Anzeige