Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Beste Schülerzeitung gesucht

Stralsund Beste Schülerzeitung gesucht

Zehn Sonderpreise werden in diesem Jahr zusätzlich vergeben

Stralsund. Ab sofort können sich bis zum 15. Januar 2017 Schülerzeitungen aus ganz Deutschland bei der Jugendpresse Deutschland und den Ländern der Bundesrepublik, den Veranstaltern des Wettbewerbs, um den Preis der besten Schülerzeitung bewerben.

Neben den Auszeichnungen in sechs Schulkategorien – Grund-, Haupt-, Real- und Förderschulen, Gymnasien und beruflichen Schulen – gibt es in diesem Jahr insgesamt zehn Sonderpreise.

Die Gewinner der Schulkategorien werden aus den Siegern der jeweiligen Schülerzeitungs-Landeswettbewerbe ermittelt, die dem Bundeswettbewerb vorausgehen. Für die Sonderpreise können Schülerzeitungsmachende sich direkt bei der Jugendpresse Deutschland bewerben. Sie setzen sich mit einem bestimmten Themengebiet auseinander und werden von verschiedenen Partnern vergeben.

Neu an Bord sind das Nachrichtenmagazin „Spiegel“ mit dem „Spiegel-Sonderpreis für die beste journalistische Leistung“, die Otto-Brenner-Stiftung vergibt einen Preis für „Das beste Interview“ und die Evangelische Kirche in Deutschland schreibt das Thema „Reformationen – damals und heute“ aus.

Die Gewinner des Wettbewerbs werden nach Berlin zur feierlichen Preisverleihung in den Bundesrat eingeladen, wo sie vom Schirmherrn des Wettbewerbs, dem amtierenden Bundesratspräsidenten bzw. der amtierenden Bundesratspräsidentin, und hochrangigen Chefredakteuren und Chefredakteurinnen geehrt werden.

Zudem findet ein Schülerzeitungskongress statt: „Der Schülerzeitungskongress bietet den Schülerzeitungsmachenden Möglichkeiten zur Vernetzung mit ihresgleichen und Profis aus der Branche. Außerdem bieten wir ihnen qualitativ hochwertige Workshops, die aus dem Medienbereich stammen“, berichtet Martin Winter, Bundesvorstand der Jugendpresse Deutschland.

Der Wettbewerb wird seit 2004 von den Ländern der Bundesrepublik Deutschland und der Jugendpresse Deutschland veranstaltet und von der Kultusministerkonferenz empfohlen.

• Weitere Informationen unter www.schuelerzeitung.de

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.