Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -5 ° Schneeschauer

Navigation:
Bibliothek bald kostenlos?

Stralsund Bibliothek bald kostenlos?

Vertreter der Stadtverwaltung und der Stadtbibliothek haben in der Stralsunder Bürgerschaft ein Konzept vorgestellt, wie möglicherweise auf Gebühren bei der Buchausleihe verzichtet werden kann.

Voriger Artikel
OZ-Reportermobil startet zur dritten Tour
Nächster Artikel
Schulen: Investitionsstau in Millionenhöhe

Bald könnten sich Stadt- und Kinderbibliothek in Stralsund unter einem Dach befinden.

Quelle: Maik Bleidorn

Stralsund. Mit einem Umzug der Kinderbibliothek in das Hauptgebäude der Stadtbibliothek könnte Stralsund jährliche Kosten in Höhe von 170 000 Euro sparen. Diesen Vorschlag haben am Donnerstag Vertreter der Stadtverwaltung und der Bibliothek bei der Sitzung der Bürgerschaft vorgestellt.

Würde diese Idee bei den Stadtvertretern Zustimmung finden, könnte perspektivisch auf Gebühren bei der Buchausleihe verzichtet werden.

Die Nutzfläche der Kinderbibliothek würde sich von derzeit 131 Quadratmetern in der Wasserstraße auf 170 Quadratmeter in der Badenstraße vergrößern.

Miriam Weber

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund

Ein Umzug der Kinderbücherei in das Haupthaus in der Badenstraße würde jährliche Einsparungen von 170 000 Euro bringen / Leihgebühren könnten dann wegfallen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.