Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Bilder wie mit Licht gemalt

Stralsund Bilder wie mit Licht gemalt

Volkmar Herre erläuterte Schülern die Camera obscura.

Voriger Artikel
Ausbildungsstart für 14 junge Leute
Nächster Artikel
Leere Kassen: Gras wuchert meterhoch

Volkmar Herre erklärt Schülern des Goethe-Gymnasiums in seiner Ausstellung die Camera obscura.

Quelle: privat

Stralsund. Kann man mit Licht malen? Das fragten sich Schüler des Kunstkurses der 12. Klasse des Schulzentrums am Sund bei einem Besuch der Ausstellung des Fotografen Volkmar Herre.

Angesichts der beeindruckenden Landschafts- und Naturbilder des Stralsunder Künstlers eine berechtigte Überlegung.

In einem Gespräch lieferte Volkmar Herre den Mädchen und Jungen Einblicke in die Geschichte der Fotografie und den Entstehungsprozess seiner Bilder. Dabei wurde deutlich, dass Zeit und die Liebe zum Detail für ihn entscheidende Faktoren sind, um das perfekte Motiv zu finden und auf Papier zu bannen.

Der Einsatz einer Camera obscura, deren Funktionsweise Volkmar Herre den Schülern erläuterte, ermöglicht es ihm, ganz besondere Stimmungen einzufangen: Gleißendes Licht spiegelt sich auf dem Wasser oder bricht sich in den Wolken, Bilder von bizarrem Baumgeäst oder Wurzelgeflechten geben Raum für eigene Fantasien. Und immer wieder ist es das Gefühl der Ruhe und Abkehr von der Hektik des Alltags, was den Betrachter vor allem bei den Schwarz-Weiß-Fotografien fasziniert.

Die Schüler waren begeistert. „Durch die Arbeit von Volkmar Herre wird bewusst, welche Einzigartigkeit die Fotografie haben kann“, sagte Elisabeth Reinhold. Anne Landsberg ergänzte: „Die Leidenschaft, die er in seine Arbeit steckt, ist in allen seinen Bildern zu spüren.“ Abgesehen davon, nimmt man sich mal wieder Zeit, Natur neu zu entdecken.

 

lc

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.