Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Bürger sauer über neue Windräder vor ihrer Tür

Tribsees/Stralsund Bürger sauer über neue Windräder vor ihrer Tür

Die Einwohner des kleinen Dorfes Techlin nahe Tribsees (Vorpommern-Rügen) beklagen, dass aus zehn alten nun sechs neue, viel größere Windräder werden. Der Tribseeser Bürgermeister verteidigt das Projekt als gute Pachteinnahme.

Voriger Artikel
Kunsthandwerk auf dem Alten Markt
Nächster Artikel
Abgeschoben nach Vorpommern-Rügen: Flüchtlinge müssen zurück

Der Windpark in Tribsees wächst - genau vor den Grundstücken der Techliner.

Quelle: Ines Sommer

Tribsees/Stralsund. Ein kleines Dorf bei Tribsees probt den Aufstand: Die Techliner sind sauer, dass genau vor ihrer Tür neue, noch größere Windräder aufgebaut werden.

„Die Stadt Tribsees ist Eigentümer der Fläche und hat diesen Windpark errichtet. Was für die Tribseeser die äußerste Stadtgrenze ist, heißt für uns, dass wir die Dinger hautnah erleben dürfen“, schimpft Siegmund Danzer, der die Rotorblätter direkt über seinen Gartenstühlen spürt.

„Das fühlt sich an wie Schläge auf die Brust. Sie müssen sich das wie tiefe Bässe bei lauter Musik vorstellen. Dieser Lärm ist unerträglich, der macht einen krank.“

Bürgermeister Thomas Molkentin (CDU) verteidigt das Projekt als gute Pachteinnahme, die man für Investitionen benötige.

Ines Sommer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Stralsund
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.