Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Busverkehr in der Hansestadt stellt auf Winter um
Vorpommern Stralsund Busverkehr in der Hansestadt stellt auf Winter um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:24 09.10.2017
Die VVR stellt in Stralsund auf den Winterfahrplan um. Quelle: Stefan Sauer
Anzeige
Stralsund

Am kommenden Sonntag tritt in Stralsund für die Stadtbuslinien der Winterfahrplan in Kraft. Er bleibt bis zum 12. Mai 2018 gültig. 

Wie ein Sprecher der Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen (VVR) mitteilte, enthält der Fahrplan grundsätzlich das Angebot des letzten Winters. Die Stadtrbuslinie 4 wird allerdings wegen der Bauarbeiten in der Großen Parower Straße noch bis zum 30. November über die Ersatzhaltestelle Krankenhaus am Sund und die Haltestelle Mozartstraße umgeleitet.

Anschließend fahren die Busse wieder auf der regulären Strecke. Da die Sanierung der Vogelwiese fortgesetzt wird, bleibt die Umleitung der Linie 6 bestehen.

Zum kommenden Freitag gibt es zudem eine neue Anrufsammeltaxi-Rufnummer. Sie lautet 038326/60 04 66.

Für Fahrplanauskünfte steht die Telefonnummerummer 038326/60 08 00 zur Verfügung.

Jörg Mattern

Bei einer Kontrolle im Zug zwischen Stralsund und Rostock haben die Beamte der Bundespolizei bei einem 20-Jährigen eine Pistole und Munition entdeckt.

09.10.2017

In Tribsees (Landkreis Vorpommern-Rügen) kamen am Sonnabend Polizei und Feuerwehr zum Einsatz, weil eine Scheune beim Wasserwanderrastplatz einstürzte. Personen wurden nicht verletzt.

09.10.2017

In Stralsund klärt ab Montag eine Rotwild-Schau der Deutschen Wildtier Stiftung über der König der Wälder auf.

09.10.2017
Anzeige