Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund „Chill mal“: Kabarett in Klausdorf
Vorpommern Stralsund „Chill mal“: Kabarett in Klausdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:09 15.03.2018

Klausdorf. Nun gibt es die Fortsetzung des Erfolgsprogramms von Matthias Jung im Vorpommernhus, mit dessen erstem Teil er im Oktober 2016 in Klausdorf zu Gast war. Am 23.

Matthias Jung kommt wieder ins Vorpommernhus. Quelle: Foto: Agentur

März um 20 Uhr geht die „Generation Teenietus“ in die nächste Runde.

Die Teenager verlassen das Mutterschiff, aber einer kommt zum Glück immer wieder zurück: Matthias Jung! Der studierte Diplom-Pädagoge und Deutschlands lustigster Jugend- und Pubertätsexperte geht mit der lang erwarteten Fortsetzung seines Erfolgsprogramms „Generation Teenietus“ in die nächste Runde. Freuen Sie sich auf „Chill mal – Neues von der Generation Teenietus“.

Denn noch immer schlägt die Pubertät gnadenlos zu: Die Wäsche und die Stimmung liegen am Boden, die Teenies kommen nur zum Essen, wenn das Wlan ausgeschaltet wird und die Pizza „4 Jahreszeiten“ heißt wohl nur so, weil sie so lange im Zimmer bleiben soll. Man kann sagen: Es hormoniert prächtig!

Aber chillt mal Eltern, Matthias Jung kommt erneut zur Hilfe. Er gibt interessante wissenschaftliche und neurologische Einblicke in die Verhaltensweisen und Gehirne der Pubertierenden und hat hilfreiche sowie humorvolle Tipps und Tricks im Gepäck. Sein Motto ist: Pubertät ist, wenn man trotzdem lacht.

Matthias Jung weiß ganz genau: Der Teenager-Eltern Alltag hat seine eigenen Gesetze: Auf einmal heißt es nur noch: „Warte, gleich!“, „Dein Ernst?“ oder einfach nur „Chill mal, Mama!“ Die Teenager rebellieren, lassen alles herumliegen - vor allem sich selbst. Und die Eltern müssen lernen loszulassen - vor allem die Kreditkarte. Rebellion findet schon im Zimmer statt! Woran man das merkt? Wenn das Zimmer nicht mehr mit Sauerstoff versorgt wird. Matthias hat Bettwanzen gesehen, die leiden unter Asthma.

Matthias Jung ist seit über zehn Jahren eine feste Größe in der Comedy- und Kabarettlandschaft. Der Clou für diesen Abend: Teenies bis zum Alter von 15 Jahren (Ausweis muss vorgelegt werden) zahlen, wenn sie mit ihren Eltern kommen, an der Abendkasse nur die Hälfte des Eintrittspreises.

Kabarett: 23. März, 20 Uhr, Vorpommernhus Klausdorf. Tickets gibt es im OZ-Servicecenter am Apollonienmarkt 16 in Stralsund.

OZ

Mehr zum Thema

Der erste wurde vor über 190 Jahren auf Rügen eingeweiht / Eine OZ-Serie von Erwin Rosenthal

12.03.2018

Vor 60 Jahren wurde Heinz Schneider von der Uni in die Produktion geschickt

12.03.2018

Ein neuer Vorstand und ein lichtstarker Beamer – der Kinoverein auf Jasmund sorgt weiter für Rügener Filmvergnügen.

13.03.2018
Greifswald/Stralsund - Die Retter aus dem Hauttumorzentrum

Stralsunder litt an schwarzem Hautkrebs auf dem Kopf. Greifswalder Ärzte kombinierten Behandlungen und bekämpften den Krebs so erfolgreich.

15.03.2018

Vorpommern-Rügen hat statt 2020 schon jetzt einen ausgeglichenen Etat. Das heißt: Schluss mit der Haushaltskonsolidierung.

15.03.2018

Zu wenige offene Angebote für Jugendliche in den Abendstunden / Thomas Nitz hofft auf Ergebnisse aus Gesprächen

15.03.2018
Anzeige