Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Chinesen wollen Konfuzius-Institut am Sund rasch gründen

Stralsund Chinesen wollen Konfuzius-Institut am Sund rasch gründen

Erste Kurse in chinesischer Sprache und in traditioneller Chinesischer Medizin sollen bereits ab April stattfinden. Mit Hochdruck wird nun an der Gründung eines Trägervereins gearbeitet.

Voriger Artikel
Team vom Sund siegt bei „Formel 1 in der Schule“
Nächster Artikel
Mehr Einsätze für den Kriminaldauerdienst

Gemeinsam mit mit 62 ausländischen Experten aus 25 Ländern wurde Rektor Falk Höhn (r.) während seines Besuchs auch zu einem Empfang des chinesischen Premierministers LI Keqiang (Mitte) anlässlich des chinesischen Neujahrsfestes eingeladen. In der Goßen Halle des Volkes in Peking sprach Höhn dabei als einer von vier Rednern zu Bildungsfragen im Rahmen der deutsch-chinesischen Zusammenarbeit.

Quelle: FH

Stralsund. Die Chinesen haben für das in Stralsund geplante Konfuzius-Institut eine Anschubfinanzierung über 150 000 Dollar zugesagt. „Nach den Gesprächen mit unserer chinesischen Partnerhochschule, der Hefei University, und dem Hanban-Institut steht auch fest, dass wir Ende April oder Anfang Mai bereits mit ersten Kursen sowohl in chinesischer Sprache als auch zu Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM) in Stralsund beginnen können“, sagte Professor Falk Höhn.

Der Hochschulleiter sieht jetzt zwei Aufgaben, die rasch gelöst werden sollen: „Wir müssen den Trägerverein schnell gründen, damit das Geld für den Aufbau des Instituts auf das Vereinskonto überwiesen werden kann.“ Für Falk Höhn ist das auch deshalb wichtig, weil er bereits erste Anfragen bekommen hat, ob die Arbeit des Konfuzius-Instituts auch mit Spenden unterstützt werden kann. „Ich freue mich, dass Menschen aus der Region solch einen Anteil an dem Projekt nehmen“, erklärt der Professor.

Von Benjamin Fischer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Frankfurt/Peking

Die US-Ratingagentur Moody's sorgt sich um die künftige Zahlungsfähigkeit Chinas. Sie habe den Ausblick auf die Kreditwürdigkeit von „stabil“ auf „negativ“ gesenkt, teilte die Agentur mit.

mehr
Mehr aus Stralsund
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.