Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Das Meeresmuseum bleibt familienfreundlich
Vorpommern Stralsund Das Meeresmuseum bleibt familienfreundlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 17.07.2017

Zum fünften Mal in Folge hat der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern das Stralsunder Meeresmuseum als familienfreundlich zertifiziert. Seit der ersten Bewerbung 2005 erfolgte alle drei Jahre die erneute Teilnahme am „Qualitätsmanagement Familienurlaub MV“.

Auch in diesem Jahr wurde das Museum umfangreich per Fragenkatalog, per E-Mail-Anfrage sowie vor Ort von einer Testfamilie und durch eine Fachjury geprüft. Die Imageflyer und die Internetpräsenz wurden ebenfalls geprüft. Das aktuelle Zertifikat gilt nun bis zum Sommer 2020.

„Die wiederholte Zertifizierung ist eine schöne Bestätigung für unsere Arbeit, insbesondere zu Beginn der Ferienzeit“, freut sich der Kaufmännische Direktor des Deutschen Meeresmuseums Andreas Tanschus und ergänzt: „Diese Anerkennung zeigt auch, dass wir mit den Angeboten unseres Familiensommers genau richtig liegen“. Noch bis 1. September laden Schaufütterungen, Familienführungen sowie Kreativ- und Mitmachaktionen ins Meeresmuseum und Ozeaneum Stralsund ein. Diese Zusatzangebote sind kostenfrei für alle Besucher mit gültiger Eintrittskarte. Zudem vermittelt das aktuelle Jahresthema „Meereskinder“ Details zum Familien- und Liebesleben unter Wasser.

Weitere Informationen zu Familiensommer und Meereskindern gibt es unter www.deutsches-meeresmuseum.de sowie www.kindermeer.de.

OZ

Caspar David Friedrich malte den Himmel von 1816

17.07.2017

Die Dornier DO-X war im Juni und Juli 1932 auf Deutschlandflug

17.07.2017

In Knieper West I möchte die Kirchengemeinde St. Nikolai ein Gemeindezentrum errichten. Das Grundstück ist bereits gekauft.

17.07.2017
Anzeige