Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Demografischer Wandel auf Wohnungsmarkt spürbar

Stralsund Demografischer Wandel auf Wohnungsmarkt spürbar

Modernisierungen und Umbauten sollen den Alltag für Senioren in Stralsund erleichtern.

Voriger Artikel
Pfeifkonzert für den Erhalt der Tribseeser Schule
Nächster Artikel
Fachtagung zum Bauen im Klimawandel

Den demografischen Wandel bekommen in der Hansestadt Stralsund die Wohnungsunternehmen besonders zu spüren. Irmgard Rühlow (l.) und Angelika Balkow fühlen sich wohl im Knieperhaus.

Quelle: Marlies Walther

Stralsund. Den demografischen Wandel bekommen in der Hansestadt Stralsund die Wohnungsunternehmen besonders zu spüren. So stieg das Durchschnittsalter der Mitglieder der Wohnungsgenossenschaft Aufbau von 54,8 im Jahr 2008 auf 57,6 im vergangenen Jahr. Modernisierungen und Umbauten sollen den Alltag für Senioren erleichtern. Angeboten werden aber auch spezielle Wohnformen, die eine Kombination mit Pflegeleistungen ermöglichen. Dazu gehört das Knieperhaus. Ein neues Konzept hat der Arbeiter-Samariter-Bund entwickelt: Eine alte Schule wird so umgebaut, dass hier künftig Senioren-WGs eingerichtet werden können.

Mehr dazu lesen Sie in der Donnerstagsausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Stralsunder Zeitung).

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.