Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Der Reiz der Stille

GUTEN TAG LIEBE LESER Der Reiz der Stille

An den Feiertagen lechzten wohl alle nach ein paar regenfreien Stunden und Sonnenstrahlen, und jeder nutzte dann die Chance, um raus zu kommen.

An den Feiertagen lechzten wohl alle nach ein paar regenfreien Stunden und Sonnenstrahlen, und jeder nutzte dann die Chance, um raus zu kommen. Während die zahlreichen Touristen der Region die Stadt stürmten, zog es uns ins Grüne. Ab in den Wald und nach einer perfekten Bahn für das Ostereiertrudeln suchen. Das Beste: Dort, wo wir spazierten, war es menschenleer. Das einzige, was wir hörten, war das Geplapper unserer Tochter. Und wenn sie mal kurz Luft holte, gab es nur Vogelgezwitscher und das Rauschen des Windes. Was für eine Wohltat! Keine Alltagsgeräusche, die uns ständig umgeben, sondern einfach nur entspannte Stille. Als wir unsere Kleine darauf aufmerksam machten, in der Hoffnung, dass der Mund mal still steht und auch sie die Ruhe genießen kann, horchte sie zwar kurz und hielt auch ein paar Minuten Schweigen aus, doch dann stellte sie fest: „Ehrlich gesagt ist mir die Stille unheimlich.“ Sprachs und plapperte munter weiter.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kreuztragungs-Szene im Doberaner Münster. Diese Figurengruppe entstand wahrscheinlich um 1360.

Osterbetrachtung von Bischof Dr. Andreas v. Maltzahn

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Stralsund
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.