Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Der Zirkus kommt in die Schule
Vorpommern Stralsund Der Zirkus kommt in die Schule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:10 26.09.2017
An der Montessori-Grundschule „Lambert Steinwich“ ist der Projektzirkus Sperlich zu Gast. Die Artisten trainieren mit den Kindern für eine Gala-Vorstellung. Quelle: Miriam Weber
Stralsund

Manege frei, heißt es derzeit an der Montessori-Grundschule „Lambert Steinwich“ in Stralsund. Dort trainieren in den kommenden Tagen die Mädchen und Jungen gemeinsam mit den Artisten des Projektzirkus' Sperlich für eine große Gala-Vorstellung.

Die Erst- bis Viertklässler werden zu Akrobaten, Trapezkünstlern, Seiltänzern, Clowns, Fakiren, Zauberern und Piraten.

„Uns ist es wichtig, dass wir unser Wissen, unsere Fähigkeiten weitergeben können“, sagt Zirkusdirektor Marko Sperlich. „Und vielleicht können wir die Kinder dafür begeistern, nach der Schule zu zaubern oder sich einer Sportgruppe anzuschließen.“

Bei zwei Gala-Vorstellungen können sich Eltern, Verwandte und Bekannte anschauen, was die Kinder gelernt haben.

Miriam Weber

In Velgast (Vorpommern-Rügen) sind die Feierlichkeiten zum 775. Dorfjubiläum nun mit einem Festempfang zu Ende gegangen.

26.09.2017

Montessori-Schüler trainieren mit Projektzirkus Sperlich für Gala-Vorstellung

26.09.2017

Donnerstag touren Interessierte durch den Kreis

26.09.2017