Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Die „Art Stralsund“ beginnt
Vorpommern Stralsund Die „Art Stralsund“ beginnt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 16.09.2017

Der Kunstverein der Hansestadt lädt ab heute zur „Art Stralsund“ein – einer Pilotausstellung, die der zeitgenössischen Kunst in der Stadt einen weiteren Impuls geben möchte. Die Ausstellungseröffnung findet heute um 11 Uhr im Forum des Meeresmuseums und um 12 Uhr in der Stadtbibliothek statt.

Mit einer kurzen Unterbrechung vom 27. bis 29. September endet die Ausstellung am 7. Oktober. Sie ist im Forum des Meeresmuseums ganzwöchig von 10 bis 17 Uhr zu sehen. In der Stadtbibliothek schließt sie sich den Öffnungszeiten des Hauses an. Der Eintritt ist frei.

Eine Vielzahl von Künstlern in Malerei, Zeichnung, Grafik, Fotografie, Video und Objektkunst beteiligt sich. Und auch die Besucher sollen sich beteiligen. Unter anderem können sie auf Leinwänden selbst malen.

OZ

Mehr zum Thema
Tausende in Notunterkünften - Florida schwer von Hurrikan „Irma“ getroffen

Hurrikan „Irma“ hat Florida erreicht. Zehntausende harren in Notunterkünften aus. In Hunderttausenden Haushalten fällt der Strom aus. Und das Schlimmste dürfte erst noch kommen, schwerste Schäden drohen.

10.09.2017

Vor 45 Jahren gerieten Rostocker Seeleute in Haiphong in den Vietnamkrieg

11.09.2017

„Irma“ war wie eine Sintflut - für ganz Florida. Selbst im Nordosten des US-Bundesstaat kommt es zu Überschwemmungen. Millionen Haushalte sind ohne Strom. Und das Ausmaß der Schäden ist noch nicht ansatzweise absehbar.

11.09.2017

Zahl der Girokonten steigt um sechs Prozent auf 1200

16.09.2017

Angela Merkel (CDU) spricht in der OZ über Entscheidungen während der Flüchtlingskrise, Ernst Moritz Arndt und die besondere Herausforderung, in ihrem Wahlkreis zu gewinnen

16.09.2017

Bei dem Feuer in Stralsund kam eine Frau mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus.

15.09.2017
Anzeige