Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Die Gerüste sind gefallen: Blick auf das Rathaus wieder frei

Stralsund Die Gerüste sind gefallen: Blick auf das Rathaus wieder frei

Alle Foto-Fans, Hochzeitspaare, Touristen und Einheimischen können sich freuen: Die Sanierung der 29 Meter hohen Fassade des Stralsunder Rathauses ist abgeschlossen.

Voriger Artikel
Wandmalereien im Johanniskloster werden gesichert
Nächster Artikel
Landkreis lässt Asylkinder aus Kita und Schule abholen

Die Sanierung der Fassade des Stralsunder Rathauses ist abgeschlossen.

Quelle: Stefan Sauer

Stralsund. Alle Foto-Fans, Hochzeitspaare, Touristen und Einheimischen können sich freuen: Es gibt wieder freie Sicht auf das Stralsunder Rathaus. Die Sanierung der 29 Meter hohen Fassade ist abgeschlossen.

DCX-Bild

Alle Foto-Fans, Hochzeitspaare, Touristen und Einheimischen können sich freuen: Die Sanierung der 29 Meter hohen Fassade des Stralsunder Rathauses ist abgeschlossen.

Zur Bildergalerie

Rund 2500 Ziegel wurden ausgetauscht – alles handgefertigte Einzelstücke, 300 Quadratmeter Verfugung und 250 Quadratmeter Putz auf der Rückseite erneuert, 80 Meter Risse saniert. Außerdem erfolgte die Freilegung von 107 Ankern, die mit Korrosionsschutz versehen und wieder vermauert wurden. Die Kosten betrugen 700 000 Euro.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Der Straßenbau in der Martin-Luther-Straße dauert voraussichtlich bis zum Frühjahr 2019 an.

Greifswald will in diesem Jahr für rund 560000 Euro zahlreiche Fahrbahnabschnitte instand setzen. Daneben läuft bereits der grundhafte Ausbau zweier Strecken in der Innenstadt. Einige Maßnahmen haben sich indes verzögert.

mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.