Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Die Tutorin mit dem Trecker abgeholt
Vorpommern Stralsund Die Tutorin mit dem Trecker abgeholt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 11.04.2013
Karl Bohnenstengel borgte sich einen Traktor aus und holte damit zusammen mit seinen Mitschülern Tutorin Katrin Schumacher von zu Hause ab. Quelle: Susanne Senneke
Velgast

Sch… auf das Papamobil, wenn es auch ein Traktor von Fendt sein kann! Noch dazu ein vollklimatisierter. Tutorin Katrin Schumacher jedenfalls zeigte sich gestern stark beeindruckt von dem Gefährt, das am Morgen ohrenbetäubend laut hupend und bunt geschmückt vor ihrer Haustür stand. Ihre Schützlinge, Mädchen und Jungen der Klasse FGHW02, hatten damit am letzten Schultag genau den Geschmack ihrer Lehrerin getroffen, die die Ehrenrunde zum Velgaster Fachgymnasium sichtlich gerührt genoss.

Weniger genussvoll, mehr mehlig ging es derweil für den Tutor der zweiten Abiklasse, FGW01, der Nebenstelle der Beruflichen Schule Vorpommern-Rügen, Martin Mählmann, zu. Er musste während des Abi-Programms aus einer missglückten Torte — die irgendwie ausschließlich aus Mehl bestand — weiße Gummibärchen fischen — ohne Zuhilfenahme der Hände Trotz aller Gaukelei mischte sich auch etwas Wehmut in diesen letzten Schultag der 36 Abiturienten. Martin Sodemann: „Ich hatte hier die ziemlich beste Klasse und sehr nette und hilfsbereite Lehrer.

Es war alles sehr familiär“, sagt der 23-Jährige, der nach den Prüfungen Cinematography studieren möchte.

suse

Stralsund Letzter Schultag vor dem Abi: Die Zwölftklässler haben es mächtig krachen lassen! - So überlebt man den Weltuntergang

In ihrem Programm haben die Hansa- Gymnasiasten den ganz normalen Wahnsinn gezeigt.

11.04.2013

Die Polizei warnt vor einer neuen Betrugsmasche in der Hansestadt. Im aktuellen Fall stellten sich die Betrüger bei einer älteren Dame (84) am Telefon als Mitarbeiter des Verbraucherschutzes vor und erklärten, dass noch eine Rechnung von 730 Euro offen sei.

11.04.2013

Land muss langfristig für bessere Ausstattung der Gemeinden sorgen.

11.04.2013