Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Die kleine Anni sagt im Kleidchen „Hallo“
Vorpommern Stralsund Die kleine Anni sagt im Kleidchen „Hallo“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 07.06.2017
Anni Streetz wurde am 31. Mai 2017 im Stralsunder Helios Hanseklinikum geboren. Sie war 3620 Gramm schwer und 51 Zentimeter groß. Zuhause ist sie in Richtenberg. Quelle: Foto: Sunshine Babys

Es bleibt recht ruhig im Kreißsaal des Helios Hanseklinikums in Stralsund. Erneut konnte in der vergangenen Woche die 20-Geburten-Marke nicht geknackt werden.

Insgesamt kamen 14 Babys zur Welt. Zuletzt war die Grenze Ende April/Anfang Mai durchbrochen worden, als 24 Mädchen und Jungen begrüßt wurden.

Am späten Vormittag des letzten Mai-Tages erblickte Adrion Seifert das Licht der Welt. Der Stralsunder war 3000 Gramm schwer und 49 Zentimeter groß. Nur wenige Minuten später gab Anni Streetz aus Richtenberg ihren ersten Lebenslaut von sich. Dann ließ sie es sich auch nicht nehmen, für ihr erstes Foto-Shooting in ein hübsches Kleidchen zu schlüpfen.

Stattliche 3620 Gramm brachte sie übrigens bei einer Körpergröße von 51 Zentimetern auf die Waage.

Aylin Jürß aus Ribnitz-Damgarten konnte noch ein paar Gramm mehr – ganz genau waren es 230 – in die Waagschale werfen. Mit insgesamt 3850 Gramm und 52 Zentimetern sicherte sie sich den inoffiziellen Titel als Wonneproppen der Woche. Ihren Geburtstag feiert sie künftig immer am Kindertag. Das gilt allerdings auch für Hannah Fleck, die in Wusterhusen bei Lubmin zuhause ist. Sie wog kurz nach ihrer Geburt 3500 Gramm und war 52 Zentimeter groß.

Am 2. Juni wurden Maximilian Held aus Greifswald (3295 Gramm, 51 Zentimeter) und Sandra Kleffling aus Prohn (3420 Gramm, 50 Zentimeter) geboren. Die Familie von Doro Siglinde David aus Barth (1905 Gramm, 45 Zentimeter) hat sich am Tag darauf über Nachwuchs gefreut. Nick Sebastian Kräft aus Stralsund (2685 Gramm) kam am 3. Juni zur Welt. Sonntagskinder sind Ida Stolpmann aus Stralsund (3390 Gramm, 51 Zentimeter) und Paul Theodor Voigt aus Altenpleen (2930 Gramm, 49 Zentimeter).

jpw

Elsbeth Ruhnow feiert ihren 100. Geburtstag / Viele Jahre hat sie als Sekretärin im Krankenhaus am Sund gearbeitet / Die Rentnerin liest jeden Tag die OZ

07.06.2017

Geplant ist unter anderem ein Malwettbewerb

07.06.2017

Torsten Hentschel will die Identität der Standorte bewahren

07.06.2017
Anzeige